Tuning- und Kontrolltool von Intel angekündigt

Software Bisher hatte sich Intel immer gegen solche Tools "gewehrt" - nun kommen Sie selbst mit einem :-). mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sie gehen halt auch mal mit der zeit und versuchen AMD auch hier ma in nichts nachzustehenaber ich denke das tuner bei AMD bleiben werden
 
Tja tunen läst sich ja AMD sher jut als auch Intel, kommt halt nur auf den gelbeutel an !
Wäre cool wenn nvidia sowas mla fürn n-force2 rausbringen würde :) !!!
 
ja aber für amd gibt es so viel tools und so also jetzt wird es schon ma zeit das intel nachzieht finde ich
 
das kündigt intel aber schon ewig an.wird langsam zeit.aber wer bissel erfahrung mit intel oder amd hatt und n vernüftiges board hatt braucht das e nicht.und tools giebts genug(mittlerweile)die intel unterstützen.

mfg ghosty
 
Neue Boards haben Overclocking bereits an Board, erst gestern habe ich ein Asus verbaut, bei dem man im Bios einstellen kann wieviel man übertakten möchte, automatisch od 5%,10%,20%,30% und das coole, wenn die Temp zu hoch wird regelt er von selbst weder runter
 
Antwort auf den Kommentar von MDK

du hast vergessen zu erwähnen, dass das nur geht wenn du ein intel prozessoer hast, da nur intels diese technologie unterstützen und amds wenn man sie zu hoch taktet sich einfach in luft auslösen! und so neu ist diese technologie auch wieder net dass die intel prozessoeren sich von alleine runterregeln!
 
LoL was das denn , grundsätzlich : OC nur per BIOS , alles andere suckt , jaja bevor wieder einige kommen mit ihrem abgemeckere , ja das ist ansichtssache....
 
OC finde ich persönlich mist. Intel ist technologisch einfach noch AMD vorraus (siehe Heatspreader). CU and no spoof plz
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links