Portable Blue 3cm Blu-Ray-Disks von Philips

Hardware Alles wird kleiner. Die 3cm großen DVDs weisen eine Speicherkapazität von rund 1 GB auf. Passend dazu gibt es von Philips bereits einen Prototypen, der diese DVDs abspielen kann. Er ist nur 43x36x5mm groß, d.h. nicht größer als eine Compactflash II ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
krass! 1 gb auf so ne kleine scheibe
hm jetzt müsste jemand auf die idee kommen, kleine laufwerke für pocket pcs zu machen :D
 
Das wäre dann ja ähnlich dem MicroDrive von IBM, keine schlechte Idee!
 
naja microdrive is magnetisch - festplatte im miniformat
und br-disc optisch wie cds - wäre also noch praktischer weil du dann einfach das medium wechseln kannst .. [werden ja wohl net so teuer sein wie microdrives :D]
 
Schon wahnsinn, was möglich ist.
Freu mich schon auf Blu-Ray.

Da fällt mir spontan die Szene aus dem Film "Man In Black" ein.
Wo Tommy Lee sagte "Dieses kleine Ding wird mal die CD ablösen" :)

Loster
 
jo also ich würde das auch cool finden denn 1gb is ja schon nicht so wenig und wenn es dann auch noch zu einem guten preis neue disk gibt dann passt das schon
 
praktisch. aber für solche sachen wie mit pda's, ist doch die cf praktischer.

billiger sind se zwar, aber das schreiben dauert halt...(zumindest jetz noch)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen