HDD King - werden Sie zum König Ihrer HDD ;)

Software Programmvorstellung (aus der Beschreibung des Herstellers): mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann mir nicht so richtig vorstellen das dass ding gut ist. Imho müsste windows dann in ner art Box laufen die das Programm überwacht. Des weiteren dürfte die Performance doch schon merklich leiden. Naja was solls nicht reden sondern erstmal testen.
 
kennst vieleicht GoBack von Roxio (ist glaube ich in den Norton Systemworks enthalten)
Das Teil legt sich auch vor das System. Die Funktionsweise scheint die selbe zu sein.
 
Wer hat Dir denn den Bären aufgebunden, daß GoBack "sich vor das System legt" ? Kein Wunder das manche Firmen mit solchen Dödeltools so boomen, wenn solche Experten auch noch solche fundierten Statements abgeben... :-)

 
Antwort auf den Kommentar von mcshadow: He, sb, nicht so schroff, ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Die Beschreibung vom Hersteller ist nicht sehr aussagekräftig, stellenweise wiedersprüchlich. Eine entfernte Ähnlichkeit zu GoBack scheint's zu geben. mcshadow meint sicher, daß GoBack beim Booten am Anfang erscheint. Bei Produktiv-Umgebungen wäre ich mit dem Installieren vorsichtig, erstmal irgendwo testen, wo es ungefährlich ist.
 
weiß einer von euch obs eine vergleichbare Software als Freeware gibt? THX
 
vor allem finde ich das lustig:

http://www.hddking.de/de/beschreibung.htm

dort steht weiter unten in der Tabelle:

Beschränkung der Festplattengröße? -&gt: Nein (bis 78 GB)
also ist doch ne Beschränkung da
 
ehm wiz: "vergleichbare Software als Freeware" you get what you pay for..... erwarte dann aber nicht dass das Programm der bringer ist.....

@LudoDJ: *gg* Ich kann alles!! (soweit ich es kann) :-)
 
des is nicht für mich privat, sondern für die Schule wärs geil (ich bin Admin an meiner Schule, und du kannst dir vorstellen, wie die PCs nach 2-3Monaten ausschauen, auch wenn ich alles einschränke). Ich habe zwar ein Budget, zu dem ich Software und PCs einkaufen darf/kann, aber das ist schon fürs nächste Jahr im Voraus überschritten :-). Um nicht jedes Quartal alles neu aufzuspielen, wäre so eine Software geil.
 
also wenn irgendjemand eins kennt, wär ich dankbar. tecONE, das weiß ich selber auch
 
Antwort auf den Kommentar von wiz - Falsch gefragt. Richtig: Gibts so was auch als Open Source :)
 
@ Doppelwinkel: hast recht, wär mir sogar noch lieber...:)
 
Ich versteh net genau was das Teil machen soll ???

Megamen
 
HILFE!!! wie löscht man dieses sinnlose teil wieder
 
so habs doch aleine weggekriegt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen