Inoffizielle Firebird-Version mit Optimierungen

Software Eine neue inoffizielle Version des Browsers Firebird sorgt derzeit für Gesprächsstoff. Ein findiger Programmierer hat sich den aktuellen Quellcode geschnappt und dort Optimierungen für zahlreiche Prozessoren eingebaut. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jo sind richtig nais diese versionen vom aebrahim - gibts allerdings schon länger, seit der ersten version ist er wahnsinnig beliebt mit seinen versionen und das nicht zu unrecht. Ich verwende aufgrund meines P4s immer die SSE² optimierten builds von ihm :)
 
bei mir funkionieren keine skins mehr mit der version. aber ich glaube zu meinen das es etwas schneller geworden ist
 
Hm also ich habe mir die Version gezogen und auch ausprobiert. Hm aber ich muss sagen ich kann keinen Unterschied ausmachen. Manche Seiten werden gar nicht korrekt angezeigt. Zum Beispiel Seitenüberläufe die werden nicht dargestellt. Den Plugin für Flash muss man sich auch noch downloaden hm... naja ansonsten nicht schlecht. Schlicht einfach zu verstehen der Browser
 
also ich kann schon nen unterschied feststellen

@san2002..der skin support wurde vor kurzem geändert..es gibt neue skins..schau aurf der seite
 
is auch schon n deutsch plug-in raus??
 
@flosse: wozu braucht man bei einem browser ein deutsch-plugin?

@all: IMHO ist der Seitenaufbau wirklich schneller... ...aber ansonsten fehlt halt wie bei jedem Browser ausser dem IE die Systemeinbindung, wodurch der IE IMO einfach um einiges schneller "startet" (denn er läuft ja mehr oder weniger sowieso mit)
 
Aber der Unterschied ist klitze klitze winzig klein. *gg*
 
stimmt!!:)
und @ego: falls ich n bisschn mit den einstellungen *spieln* will:)!!...ok eigentlich brauch ich kein deutsch plug-in!!:)
 
Ich finds nur immer komisch und Schade, dass der Firebird genauso viel RAM verbraucht wie ein (erweiterter) IE. Nur die Plug-Ins und die Geschwindigkeit heben den Firebird vom IE ab. Oder was meint ihr?
 
An vielen Stellen, an der so eine optimierung etwas bringen könnte (z.b. JS Engine)
werden die optimierungen im quellcode abgeschaltet wegen Compiler Bugs.

Einen wirklichen Geschwindigkeitsvorteil gibt es nicht (zumindest nicht einen den man bemerken könnte) und dafür geht man das Risiko ein, das ein Compiler-Bug beim optimieren für Probleme sorgt (z.b. Layout, crash etc.).
Und diese Compiler Bugs sind nicht wirklich selten und sehr schwierig zu entdecken (zumindest bei der größe von Mozilla)

SSE bringt Dir außer in der JS Engine absolut nichts, außer das es sich toll anhört..

Unterschiede von Gecko (Mozilla + Firebird) gegenüber IE :
viel weniger Sicherheitsprobleme, Features wie Tabbed Browsing und Popup-Blocker, nette Themes (wenn ich da an das schlechte FB default Theme denke.) , PNG mit Alpha Transperenz, W3C standards werden viel besser unterstützt.

Nachteile:
verbraucht mehr RAM und manchmal etwas langsamer
(insgesamt ungefähr gleich wie IE)

FYI: ein Plugin (flash, JRE) ist etwas anderes wie ein Addon
 
Gecko ist doch nur die Engine, mit der die Seiten gerendert werden, das Tabbed-Browsing und Popup-Blocken und Themes sind doch Sache des "Host" Programms für die Engine, also z.B. Firebird, Mozilla, Galeon...
 
Also... Nicht dass die Optimierte Version jetzt ungeheuer schneller ist, aber durch diese News hab ich mir mal wieder nach langer Zeit Firebird angesehen und bin soeben umgestiegen =)
 
schneller surfen ? jep...

Der Bildschirmaufbau hat sich erheblich beschleunigt.
Bei der SSE Version ruckelt es überhaupt nicht beim Scrollen,
wenn die Seite jede Menge Grafiken hat.

weiter so.....
 
Ich vergaß :
Es gibt eine SSE optimierung und zwar in der Imagelib zur Decodierung von Jpegs und Gifs. Diese optimierung ist jedoch in Assembler direkt von Intel geschrieben worden.
Der Compiler Switch hat keine Auswirkungen auf idese optimierungen.

Funkycoder:
popup-Blocken = DOM0 = Gecko
Themes = XUL = Gecko (Gecko rendert XUL)
Tabbed Browsing ist eine Kombination von XUL und C++ und FB benutzt die Funktionen von Mozilla

Firebird ist z.b. : Mozilla mit ein paar weggelassenen .DLL Dateien, XUL Preprocessing und andere Oberfläche. Des weiteren noch Sachel (Form Autocomplete) und eine etwas anderes Bookmark handling
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen