Mandrake Linux 9.2 RC1 released

Linux Mandrake Linux ist sicherlich eine der besten und am umfangreichsten ausgestatteten Linux-Distributionen und liegt nunmehr in der Build 9.2 RC1 vor. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die hätten auch ruig schon den 2.4.22 Kernel einbauen können. Der ist ja vor kurzem als Final-Release rausgekommen. Bin mal gespannt welche Distrubtion den 2.6er nimmt. Der soll ja schon im Oktober rauskommen. Ich tippe mal auf SuSE, wobei ich denke, dass sie erst eine Version mit dem 2.4.22 rausbringen (?SuSE Linux 8.3?) und dann eine neue Rheie beginnen (?SuSE Linux 9.0?) mit dem neuen Kernel 2.6 :)
 
Antwort auf den Kommentar von Th0r: Ich denk mal das Kernel 2.6 in der RC 2 drin sein wird
 
weiss einer, ob der 3Com Gigabit LAN-Controller 3c940 (auf meinem ASUS P4C800 deluxe) endlich mal unterstützt wird? Ich habs bei Suse 8.2 und Mandrake 9.2 Beta 2 versucht, aber hat leider nicht geklappt (selbst der treiber von ASUS hat nicht hingehauen :/ ). Vielleicht weiss das ja einer, da ich mir nicht die 3 CDs umsonst saugen will und dann nix damit anfangen kann, ohne eine Netzwerkkarte mit Realtek-Chip einbauen zu müssen. Danke schonmal im Voraus.

MfG pOOr`
 
Weiss rein zufällig einer ob da endlich meine GK unterstützt wird?? ATI 9000 PRO 128 DDR VIVO????? Weil bei 8.1 funzt sie nicht
 
Antwort auf den Kommentar von Azalis:

Die 9.2 Distrubtion enthält XFree86 4.3.0 (war bei der 9.1 auch schon) und da ist die unterstützung für die komplette Radeon Rheie bei.

siehe: http://www.xfree86.org/4.3.0/Status6.html$6

 
Antwort auf den Kommentar von Azalis:

ähmm die url ist das

http://www.xfree86.org/4.3.0/Status6.html$6
 
WARUM ZUM TEUFEL MACHT DAS KOMENTARSYSTEM AUS EINER RAUTE EIN DOLLAR-ZEICHEN !!! HRRRR ....

Azalis: guck einfach mal da unter ATI

http://www.xfree86.org/4.3.0/Status.html
 
und ich dachte schon das liegt an meinem Linux :) Danke für die Klärung *g Aber ehrlich gesagt finde ich das neue Kommentarsystem auch ziemlich kagge... keinen Zeilenumbruch, ein selten dämliches Threading, bei dem man immer neu suchen muß wenn jemand auf etwas geantwortet hat.... sehr eigenartige alle.... und unter Linux sehe ich die Schriften nur richtig wenn ich sie vergrößer *grumpf*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen