Symantec kündigt Norton AntiVirus 2004 an

Software Symantec hat heute die Einführung von Norton AntiVirus 2004 angekündigt. Ein neues Feature ist unter anderem der Schutz vor sogenannter "Spyware" und "Keyloggern" Leider beinhaltet diese neue Version eine Produktaktivierung. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm__irgendwie ist der Zeitpunkt dafuer jetzt ideal.
Symantec hat doch wohl nicht ......?
 
kennt jemand den Starttermin für Deutschland?
 
also wenn du das selbe meinst wie ich, dann is das echt eine interessante theorie, tee-onlein. was hindert eigentlich die typen von z.b. symantec daran, selbst ein paar horrorviren auf den markt zu werfen, schließlich sind sie dann die wahren gewinner, weil jeder ihre antiviren-tools kauft. wenn sie selbst einen virus coden (die fähigkeit dazu haben sie ja ohne zweifel), dann haben sie auch gleich ein gegenmittel zur hand, während andere antiviren-firmen den ganzen virus erst analysieren müssen und es ein zeitl dauert, bis sie was in der hand ham. ich wette der gedanke ist denen nicht nur einmal durch den kopf gegangen ...
 
@heiksi

mag gar nicht daran denken,was passiert wenn NAV2004 ein Ladenhueter wird :-)
 
dann ziehn wir am besten den internet-stecker raus, :)
 
Erscheinungsdatum: 5. September 2003, Amazon!?
 
Es ist schon lustig.....Vor ein paar Wochen, da meinten die meisten, ein Antivirenhersteller der selber Viren rausbringt.....Nein das konnten sich die Leute nicht vorstellen.....Jetzt wird das Thema wieder doch aktuell.....
Also Ich kann es mir schon vorstellen, und ich meine es ist egal welcher Hersteller.......@tee-online.......Ich glaube da brauchst Du keine Angst haben das NAV2004 ein Ladenhüter wird.......Norton hat nun mal seinen Namen und den werden die auchbehalten.....
 
naja, ich glaub nicht, dass sies wirklich tun. wenn das rauskäme, könnten sie den laden zusperren. aber wer von uns weiss schon, was da wirklich abgeht ?
 
Also wenn symantec "wirklich" diesen Virus selbst Programmiert und ins Netz gesetzt haben dann bin ich mal gespannt wie User, Städte sogar Länder darauf reagieren. Und da sogar das FBI (laut den News auf http://www.pcwelt.de/news/viren_bugs/33406/) jetzt nach den Tätern sucht wird es wohl nicht mehr lange dauern das wir bald Ergebnisse sehen. Aber woher wusste symantec die Schwachstellen im Windows System??? Es werden sich doch nicht welche hinsetzen und herausfinden wollen was für Schwachstellen das Windows System hat, wäre mir zuviel Arbeit nur für ein Programm. Und die anderen Hersteller nehmen wir mal Grisoft (AVG AntiVirus) die haben auch schon nachgezogen, da gibt es schon ne Kostenlose Version, die Profitieren sogar mehr weil halt die Software nix kostet jedenfalls die FREE Version.
 
Antwort auf den Kommentar von Azalis....von den Schwachstellen wußten alle......nicht nur Norton......oder glaubst Du wirklich, das alle Antivirenhersteller innhalb ein paar Stunden, den Virus in girff hatten....
AVG 7.0 SoHo 2 für 59 Euro ? oder meinst Du die Testversion ?
 
Norton AntiVirus ist eher ein schlechter Mittelklassevirenscanner - und dann auch noch Aktivierung - nicht mit mir.
 
Darauf habe ich gewartet....Jetzt geht es wieder los...Der Antivirenscanner ist scheiße, der ist gut..........Man kann es langsam nicht mehr hören...Ich meine, jeder soll das Produkt nehmen, wo ermeint, das passt zu Ihm.....
 
Antwort auf den Kommentar von Lutz1965: Wenn die einschlägig autostigmatisiserten Leute anfangen, hier zu posten, kann man die Uhr nach stellen, was da kommt: sie posten am Thema vorbei. Soviel zum Thema: auf einem meiner Rechner mit Internetzugang läuft der NAV schon seit Jahren und versieht seinen Dienst. Natürlich gibt es eine Unmenge andere Produkte, das kann doch auch nicht die Frage sein. Nur schwanken die Produkte bei vielen Herstellern in der Qualität, ständig änderten sich die Bewertungen und irgendwann hatte ich keine Lust mehr, anhand der Bewertung irgendwelcher "Fachmagazine", deren Unabhängigkeit im Urteil ich bezweifelle, schon wieder zu wechseln. Also bin ich bis heute bei Symantec und werde es auch noch ein bißchen bleiben.
 
Fakt ist, dass Norton keine Laufzeitgecrypteten sowie komprimierten und keine Schädlinge in Archiven erkennt.

@Lutz1965 ich könnte dir den I-Love-You Wurm (uralt) schicken und NAV erkennt ihn nicht!(Mit neusten Virendefinitionen) Sollen wir es testen?

Man muss die Viren/Würmer nur ein wenig abändern und NAV erkennt ihn dank dummer engine und schlechten Signaturfiles nicht mehr.
 
Antwort auf den Kommentar von NetFreak...ach und die anderen können das ? .......Aber bist Du wirklich so krank, das Du schon viren versicken mußt......??? Solltes mal zum Arzt gehen......
 
Antwort auf den Kommentar von NetFreak...Was benutzt du den herr schlaumeier NetFreak?
 
Nein, ich verschicke keine Viren. Nur teste ich die Scanner. Beruflich hab' ich auch ein Virenkonzept erstellt und musste mich da ausgiebig mit den Programmen befassen. Spitzenreiter ist eindeutig G-DATA AVK11 und Kaspersky AntiVirus! Beide haben hohe Erkennungsraten und intelligente Scanengines. Bitdefender7 ist auch gut und NOD32 wird langsam aber sicher immer besser. Panda Antivirus Platinum hat kleine schwächen - die Erkennungsrate ist hier aber auch sehr gut.
 
Antwort auf den Kommentar von NetFreak....Deine Aufzählung liest sich, als ob Du das aus einer Computerzeitschrift übernommen hast.....
Fakt ist doch nun mal.......Du weißt selber nicht, welches programm gut ist, weil Du, wie Dein Nick schon sagt ein NetFreak bist, der alles testen muß, aber nie richtig.....
 
Wenn du willst, erhälst du von mir nachher einen ausführlichen Bericht über die AVScanner - ich hab nur atm zu tun - und nein, ich hab' keine PC Zeitschrift vor mir. Sowas lese ich nicht weil es meist nur Verdummung ist (Ausser C'T)
Ich kann hier auch mit Begriffen rumprollen und alles ausführlichst erklären nur dann werde ich wieder als schlaumeier oder klugscheißer betitelt
 
Antwort auf den Kommentar von NetFreak Von Dir was haben wollen...Im leben nicht. Wer schon schreibt "ich könnte dir den I-Love-You Wurm (uralt) schicken"......schickt Dir mal selber ein paar Mails, damit heute keine Langeweile bei Dir aufkommt...und Außerdem geht es hier um Norton Antivirus 2004 und nicht darum was Du kannst und weißt....
 
So und bevor wieder was kommt......Ich hatte schon 2002 und 2003 und werde mir auch Norton 2004 holen.....So, habe fertig...(fg)
 
naja ich muss netfreak recht geben ... ich hatte bis zur 2003er version auch immer norton antivirus benutzt aber das programm hat einfach völlig falsche prioritäten und frisst viel zu viel ressourcen. ich mein instant messenger schön und gut aber ich scan lieber alle files die ich geschickt bekomme per hand. meine email anhänge scanne ich auch per hand. java und active x elemente lasse ich nur zu wenn ich weiss was da hinter steckt und schon hat man sich fast alle features per hand eingerichtet. wer nen download manager wie flshget nutzt kann auch runtergeladene files automatisch scannen lassen (muss man nur selbst einrichten). und das tolle ist norton kann das alles vollautomatisch, zieht dadurch übelst viel ressourcen, hat eine mäßige virenerkennung und ist dadurch bei mit einfach "unten durch".

momentan nutze ich trendmicro pccillin 2002, da hab ich auf meiner pladde direkt 4-5 viren gefunden gehabt nachdem ich von norton umgestiegen bin... ich würd von norton antivirus auch die 2002 bevorzugen, die neuen versionen sind einfach völlig überladen und scheinen einem echt alles an arbeit abnehmen zu wollen dabei ist das pure ressourcen vergeudung (nicht das mein pc es ned schaffen würde aber mein pc ist ne festung ohne diese hick hack software)
 
Der Zeitpunkt einer Version ist doch eigentlich immer gleich oder?
Aber stimmt scho. Gerade jetzt, in Zeiten von Sorbig und Blaster, ists für Antivirus 2004 eine gute Zeit. Hoffen wir mal, dass es nicht so ist. Aber das errinnert mich irgendwie ein bisschen Deus Ex oder so.
Da is so ein Virus, der alle Menschen killt, und nur das Ambrosia, das Gegenmittel, kann noch helfen......*g*
 
im September?
Bei Amazon.de soll es die Virenscanner software schon ab dem 29.8 geben und die Firewall oder InternetSecurity ab dem 15.9.

Was jetzt?
 
oh nein, auch das noch verlangt SYMANTEC die produktaktivierung...
ich find halt einfach sinnlos, denn aus dem internet kann man doch eh .... naja ihr wisst ja schon was damit gemeint ist :)
 
Antwort auf den Kommentar von htpino...aber Norton steht da nicht alleine....Adobe und noch ein paar andere wollen die Produktaktivierung...Werden wir jetzt ins Zukunft öfter erleben....
 
auch wenn Norton im Jahre 2003 eine 2004er Version rausbringt, ich bleibe bei MC Afee.

Norton frisst mir echt zu viel ressourcen.
 
Was ist denn nun der beste Virenscanner ?
Würde mir das Teil auch kaufen.

NOD32 vielleicht ?

 
Dass wissen die Profis auch nicht, nur Ressourcen darf er keine fressen!
Der beste ist der den man auf seinen PC hat!
 
Ich find am besten die Corp. Editon davon :-). Ohne diese bunte Oberfläche usw. ist einfach besser.
 
Also ich weiss nicht, was Ihr alle habt, das Norton 2003 ein Resourcenfresser sein soll !

Bei mir läuft er wunderbar, ohne aussetzer, der Rechner fährt sehr schnell hoch, es lahmt nichts, absolut nichts !!!

bei mir läuft er wunderbar ! Ohne irgentwelche Verluste oder verlangsamung !

Faith
 
Zusatz: ich habe eine CPU Auslastung von nur 2-7% !!!

Leuts kommt, man kanns auch übertreiben oder ? .... Es muss nicht alles an Norton liegen, wer weiss, was Ihr alles auf dem Rechner habt !

Es ist natürlich immer nur Norton hm ? ..... Da hat man einen Schwarzen Peter gefunden u. nu hackt man darauf rum, kommt aber nicht mal auf die Idee, dass es auch an anderen Programmen liegen könnte ! Odfer will man das nicht, weil es ja eh modern ist, Norton die Schuld ind ie Schuhe zu schieben !

Faith

 
Zusatz: ich habe eine CPU Auslastung von nur 2-7% !!!

Leuts kommt, man kanns auch übertreiben oder ? .... Es muss nicht alles an Norton liegen, wer weiss, was Ihr alles auf dem Rechner habt !

Es ist natürlich immer nur Norton hm ? ..... Da hat man einen Schwarzen Peter gefunden u. nu hackt man darauf rum, kommt aber nicht mal auf die Idee, dass es auch an anderen Programmen liegen könnte ! Odfer will man das nicht, weil es ja eh modern ist, Norton die Schuld ind ie Schuhe zu schieben !

Faith

Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles