Etikettenschwindel mit AMD Duron Prozessoren

Hardware Die Namensbezeichnung eines Mainboards von Elitegroup wird von manchen Händlern und Großhändlern missbraucht, um Kunden einen schnelleren Duron-Prozessor vorzugaukeln. Die Bezeichnung "1800+" gilt aber ausdrücklich nicht für die CPU. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
KCN-Computer hat sogar einen AMD Duron Pro 2000+ im Programm.....Das ist doch voll Betrug am Kunden.......Man soll die Firmen ruhig beim Namen nennen....
 
Typisch AMD
 
Antwort auf den Kommentar von Hakan.....wenn dann richtig lesen, bevor Du schreibst......
 
Antwort auf den Kommentar von Hakan Also AUGEN AUF bevor man sowas schreibt, den AMD kann ja nun wirklich rein gar nix in dem Fall. AMD hat ja noch häflich drauf hingewiesen wie die AMD Prozessoren ausgeschrieben sein müssen.
 
Antwort auf den Kommentar von Hakan: jebem ti mater ti mali kurac !!
 
...dachte ich mir auch gerade...
 
Warum führt AMD auch so ein Mist wie 2000+ ein? sie sollten bei dem tatsächlichen Takt bleiben, dann wird damit auch kein Mist:)brauch getrieben.
 
Antwort auf den Kommentar von Oely: Missbrauchen kann man alles. Siehe grooßen Weberummel um AGP8x vor nem halben Jahr oder so.
Und AMD hat damit nun gar nichts zu tun! Wenn die ihren Athlon XP 3200+ in "Athlon 2200" umtaufen würden, weil alle davon ausgehen, dass die Taktfrequenz die Geschwindigkeit repräsentiert. Die Zahlen kommen dem Vergleich mit den Pentium 4s zumindest näher als die tatsächlichen Taktraten.
 
Antwort auf den Kommentar von Oely: Und übrigens ist Intel auch nicht so ganz frei von solchen "Beschönigungen". Immerhin reden sie von FSB800, obwohl der eigentliche FSB-Takt nur 200 MHz ist.
 
Antwort auf den Kommentar von Oely....Warum liest Du nicht den ganzen Bericht...Das steht ja wohl das AMD keine Schuld trifft. Wenn Du schon einen die Schuld geben willst, dann Elitegroup und den Händlern die so was verkaufen........Aber Du gehst halt davon aus, pben in der Überschrift steht "Duron" also ist AMD Schuld......
 
Naja aber AMD (oder besser gesagt die Chipsatzhersteller für AMD Chips) reden auch alle von FSB 333 oder 400... Steht sogar beim Booten von nem AMD Rechner :)
 
Antwort auf den Kommentar von Doppelwinkel: Hehe, auch wieder wahr. Schätze, das musste ich einfach loswerden. :D
 
Andererseits: Wer ich so nen PC kauft, ohne sich drüber zu informieren, was tatsächlich drin ist, der hats eigentlich auch nicht anders verdient...
 
@Hakan Typisch Fanatiker!
 
Habt ihr Fanatiker noch immer noch nicht begriffen, dass ihr ein ernstes Problem habt und euch schleunigst untersuchem müsst, damit die ganze Sache nicht schlimmer wird? Wie kann man nur do dumm wie ein Kleinkind sein ohne den kompletten Artikel zu lesen einen Kommentar abzugeben??? Ihr seid sicher solche Typen die laut dem Motto "Meiner ist größer als Deiner" leben. Wie alt seid ihr eigentlich? Ihr erinnert mich stark an meinen 11 jährigen Verwandten...Der glaubt nämlich, dass nur sein Windows es schafft größere Schriften am Bildschirm darzustellen und prahlt damit!....
 
@Oely Weil Leute wie Hakan&CO nur auf die MHz schauen, darum!
 
Wenn ihr fehler entdeckt drüft ihr sie behalten. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr