Düsseldorf: Server mit 8.000 Filmen beschlagnahmt

In Düsseldorf ist Ermittlern einer der bislang größten Schläge gegen Raubkopierer gelungen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Cottbus beschlagnahmte die Polizei am vorigen Freitag in einem Rechenzentrum einen illegal betriebenen Server, berichtet ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Immer diese Anfänger selber Schuld wenn sie zu ihren Server auch noch eine Webseite machen. Aber der Hoster würde ich gern sein wenn die wirklich 10 TB zusammen bekommen haben was ich nicht glaube.
 
Ob das ein spürbaer Schlag gegen die "raubkopierer" ist ? ich denke nein ...
 
Antwort auf den Kommentar von Trunkens: "ein spürbaer Schlag" das ist ein witz Trunkens :-)
 
Wie kann man immernoch so dumm sein und gegen Geld im Internet Illegale Downloads anzubieten ?
 
tja ich weiß auch nicht wer noch so dumm sein kann das müssen echte anfänger gewesen sein!!! Sonne n4p0s !!! :P
 
Und was machen die Leute auf eselfilme.de :-) Sie suchen einen neuen Server am besten mit 10 Mbit anbingung :D
 
eselfilme.de hosted ja keine filme sonder linkt nur zum edonkey "netzwek", da besteht ein unterschied.
 
geht mal auf gvu.de und lest die meldungen da - die bereiten das ganze fast so gut auf wie in der bild - köstlich!

und alle, die das zeugs vertickern, sollten eingebuchtet werden - prophylaktisch wegen blödheit!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen