Analysten: Longhorn kommt erst 2006

Windows Der Windows-XP-Nachfolger "Longhorn" wird nicht vor 2006 zur Verfügung stehen, prognostizieren Marktforscher. Microsoft hatte im Mai auf der Hausmesse WinHEC (Windows Hardware Engineering Conference) die Longhorn-Roadmap festgelegt, nach der im ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na doll, btw. miranda newsticker funktioniert gut :)
 
2006? Na prost! 5 Jahre kein neues Betriebssystem ist dann doch etwas zu lange. Das kanns überhaupt nicht mehr sein.
 
wieso 5 Jahre?
erst dieses Jahr kam doch eins raus....
 
Windows 2003 ist ein Server-OS und keine Workstation. Die zähle ich nicht mit. Macht auch gar keinen Sinn dies zu tun.
 
Der Meinung bin ich nicht, bei Windows 3.11, 95, 98 usw. musste was neues her, aber ich bin der Meinung, dass Windows XP ein wirklich gutes Betriebssystem ist das mit einigen Updates z.b. SP4 bis 2006 gut überleben kann.
Außerdem zeigt dies ja nur, dass MS mal nicht auf das Geld aus ist und eine längere Entwicklungszeit in Betracht zieht um den Usern ein super Betriebssystem vorstellen zu können
 
ich bin auch deiner meinung Domino. lieber noch ein bisschen warten und dafür dann ein hammerprodukt auf den markt zaubern.
 
Was kam denn bitteschön dieses jahr raus. würde mich mal wirklich interessieren.
 
@Nellydogg - ich denke er denkt da an Windows2003 Server - das kam dieses Jahr raus, da hat er schon Recht!
 
Wo Domino gerade von Geld gesprochrn hat kann ich euch nur daran erinnern das MS Verträge laufen hat die MS dazu zwingen in bestimmten Intervallen neue Produktversionen zu veröffentlichen - so viel zum Thema Geld und MS

MfG KP
 
Man zitirt aus der Computerwoche, immerhin, man gewinnt an Niveau. Bei "professionellen" Betriebssystemen im Unix-Bereich sind längere Produktzyklen Standard, daher sind sie auch ausgereifter und stabiler. Die hier nach ständig neuen Programmen schreien, brauchen kein neues OS, sondern nur was zu Spielen. Das ist der gleiche Zwang wie bei kleinen Kindern, denen nach 5 Minuten ein Spielzeug langweilig wird. Es ist wirklich an der zeit, daß man irgendetwas angeboten bekommt, daß ernsthaft ausgereift ist.
 
@XMS - wenn er jetzt noch "zitiert" richtig schreibt glaub ich dass er das gestiegene Niveau auch versteht ;)
 
Schreibfehler sind dazu da, daß sich andere darüber aufregen. Wenn man wie einst eine Korrekturmöglichkeit hätte, würde ich sie auch nutzen, in dieser Hinsicht ist der Hinweis ein Eigentor. Abonnent der CW bin ich seit rund 10 Jahren, seitdem ist das mit dem Verständnis fast da, wo es sein müsste.
 
Nanu, kein Widerspruch?!
 
Wieso schreibt ihr denn immer Dateiszstem WinFS. WinFS ist "nur" ein Aufsatz fuer NTFS. Steht so auf der Winsupersite von Paul.
 
noch ist es nur ein aufsatz, bis zum release sind ja noch 2-3 jahre.
 
"NTFS (New Technology File System) " - schön das die Computerwoche so gut Bescheid weiss. Meiner Meinung nach steht das für "N-Ten File System". Wenn ich mich nicht irre habt Ihr das sogar mal als News gebracht.
 
Was da oben steht, ist korrekt.
 
"NTFS (New Technology File System) " - schön das die Computerwoche so gut Bescheid weiss. Meiner Meinung nach steht das für "N-Ten File System". Wenn ich mich nicht irre habt Ihr das sogar mal als News gebracht.
 
Durch die mehrfache Wiederholung von Unsinn wird's nicht intelligenter.
 
@Tante Käthe - Ich hab's nur einmal gepostet
@xms - Seit wann das jetzt wieder? Wer soll sich da durchfinden?
 
Antwort auf den Kommentar von timecop: Keine Ahnung. Ich sah bloß denselben Text nochmal und fragte mich, will er mich jetzt ärgern?!
 
Antwort auf den Kommentar von timecop: Die Zeiten stimmen auch nicht. Ich habe um 19:30 abgeschickt, aber 19:17 steht da.
 
in der news steht wahrlich ziemlicher unsinn (winfs ist "nur" ein aufsatz.. denn von wo aus sollte sonst der sql-sever gestartet werden!? :) .. und ja NTFS heisst wirklich n-ten filesystem..)
 
Antwort auf den Kommentar von cYrus: Wenn einer hier einen gucken lässt, bist Du das, das ist haarsträubend. Du musst hier nicht im Chor mitgackern, bloß weil ein anderer es vormacht, Blödsinn zu verzapfen.
 
Falls jemand mit der Definition von NTFS Schwierigkeiten hat, hier werden Sie geholfen:
http://www.ntfs.com/
http://www.digit-life.com/articles/ntfs/
http://www.winntmag.com/Articles/Index.cfm?IssueID=27&ArticleID=3455
http://www.webopedia.com/TERM/N/NTFS.html
 
In der News stand, dass N-Ten für den NT Kernel steht und nicht für das Dateisystem NTFS. PUNKT
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter