MSN Messenger Update blockt Trillian-User

Software Am Dienstag berichteten wir über die Meldung von Microsoft, dass alle Nutzer von alten Versionen des MSN bzw. Windows Messengers gezwungen werden, auf eine neue Version zu aktualisieren. Jetzt stellte sich heraus, dass dies auch verhindert, dass ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das sich Trillian nicht zu MSN verbindet kann ich nicht bestätigen. Ich nutze Trillian 2 pro PublicBeta2 und diese Version conectet ohne Probleme zu MSN.

CU Gigamax
 
läuft die Pro Beta stabil? ... naja noch kann ich auch noch zu msn connecten mit der normalen Pro version ... aber ich denke mal das wird sich noch ändern ...leider :(
 
Trillian 1.0c macht bis jetzt auch keine probleme funktioniert so wie immer.
MSN 4.x können bisher nur keine Daten versenden, Nachrichten aber weiterhin.
 
Ich hatte mit Trillian 2 Pro ab und zu die meldung, dass mein Password falsch sei, aber das nur ab und zu und nur bei einem MSN Account!
 
ich sag' nur miranda, funzt glaube ich auch mit msn, zumindest sehe ich ob leute online sind :)
 
Alle Nutzer des MSN Netzwerkes sind gezwungen das Update bis zum 15. Oktober zu installieren - tun sie dies nicht, wird ein Verbindungsaufbau geblockt.

Dieser Satzt ist schon wichtig! Bisdahin wird es sicher Updates für Trillian und Mirranda geben.
Quelle: wcm.at
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen