Erste Details der RV360 Serie

Hardware XBitLabs berichtete heute über den RV360 Chip, seine Versionen und Spezifikationen. Angeblich wird der bzw. werden die Radeon 9600 Nachfolger schon im September diesen Jahres in Massenproduktion gehen. Erste Reverenzkarten mit den Codenamen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finnd, langsam ist die luft raus bei grakas, weil ja eh, ganz egal wasfürwelche man kauft/kaufen will, DoomIII nicht richtig damit läuft... Kauft schlechte grakas, dann werden die besseren schon billiger!!! (man kan die schlechten ja zur not übertakten)
 
ich find es nach wie vor lächerlich grafikkarten für 500+ euro anbieten zu wollen. wenn die spiele dann alle fotorealistisch wären, könnte man darüber diskutieren, aber bei dem üblichen texturschwachen gepixele nicht.
 
UNd trozdem gibt es genug verrückte die die Karten dann kaufen also warum sollten die Graka hersteller es dann nicht tun.
Ich für meinen Teil kaufe immer diemKarten die eine und 2 Generationen älter sind weil die meisten auch reichen.
 
Lohnt sich echt nicht was neues zukaufen , hab ne XFX GF4ti 4200 (chip / ram = 300/ 600 @ 64MB) fasst auf nen ti4600 niveau und reicht vollkommen aus , mal sehen was die PCI eXpress Karten bieten , und vorallem wie teuer sie werden ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen