Strato: Neue skyDSL-Technik senkt die Kosten

Breitband Ab sofort gibt es den Highspeed-Internetzugang skyDSL von STRATO mit der neuen KoppelPuls-Technik. Diese Technik bewirkt eine drastische Senkung der Surfkosten und führt dazu, dass man künftig ganz ohne "Tarif-Stress" surfen kann. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mit ISDN geht das... Mit Analog-Modem braucht man dann ewig. Die analog-einfahl ist ja schließlich langsamer...
 
naja und was ist, wenn man mal was laden will? oder einfach mal spielen will, einen server laufen lässt. dafür ist doch dsl da, mit seiner "flatrate". darf ich dann den gesammten traffic bezahlen?
ist es eigentlich immer noch so, dass wenn man sky dsl hat, noch eine zusätzliche verbindung, wie isdn z.b, offen haben muss, damit man einen upload hat oder habe ich das was falsches mitbekommen?
 
Strato steht für eine hohe Ausfallstatistik, Unsicherheit und Risiko. Bei dem Leumund ist Strato keine Adresse.
 
Kann ich überhaupt Filesharing (e-MULe :) ) betreiben mit SkyDSL ??? Will ja auch von dem unlimiterten was haben :) ! Wenns jemand von hier hat, dann sagt mir bitte, mit wieviel KB/Sec ihr im Standard downloaded !! Danke
 
@alle:
vergesst mal nicht das NetBios auf euren Netzkarten auszuschalten (wins), hier ist der Hund begraben, das die Einsparung nicht so ausfällt, wie man sich das mit KoppelPuls erwartet. SkyDSL ist darauf leider nicht gekommen. Leidvolle Erfahrung - try & error. Nun hab ich es raus!
Viel Erfolg!
hgrunst
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen