Job-Roboter sucht im Internet nach freien Stellen

Mit dem «Job-Roboter» wollen die Arbeitsämter das Internet auf der Suche nach freien Stellen durchkämmen. Viele Stellenangebote seien nur auf den Webseiten der Unternehmen gemeldet, berichtete die Bundesanstalt für Arbeit (BA) in Nürnberg. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Arbeitsamt ist aber auch eine faule Bande...wollen «Job-Roboter» für sich arbeiten lassen....Sollen mal lieber Ihr Computersystem auf die Reihe bekommen...stehen Stellen als drin, die schon seit Monaten besetzt sind.......
 
Ob die schonmal drüber nachgedacht haben, daß die Firmen vielleicht ihre Gründe haben, sich um ihre freien Stellen selbst zu kümmern und das nicht dem Arbeitsamt zu übergeben...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

LEGO Mindstorms 31313 im Preis-Check