Kleiner & günstiger: Das Surface Go ist ab sofort bestellbar

Erfreuliche Neuerung bei Microsoft: Der Konzern hat nicht nur seine Surface-Familie um ein neues Mitglied erweitert, das kompakter, mobiler und günstiger ist. Zudem ist es auch bereits bestellbar. Wir verraten euch, wie ihr Microsofts Antwort auf ... mehr... Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Go, Microsoft Surface Go Bildquelle: Microsoft Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Go, Microsoft Surface Go Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Go, Microsoft Surface Go Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein guter Nachfolger für das Surface 3, der dessen Schwächen scheinbar weitestgehend ausmerzt. Allerdings muss ich sagen, dass ich mir nach dem Surface 3 kein Windows-Gerät mehr mit Low-End Hardware hole, die Performance reicht wirklich nur für einfach Aufgaben. Mein Surface 3 war z.B. mit der meiner Meinung nach aktuell schrecklichen Youtube-Seite und Amazon Prime schon überfordert. Aber für die Uni zum Mitschreiben und PDFs bearbeiten war es unschlagbar.
 
@FuzzyLogic: Vlt war dein Surface 3 defekt? Mein uralt Windows Tablet, was 4 Jahre auf dem Buckel hat, mit gerade mal 1GB RAM läuft flüssig mit Windows 10, Netflix und Youtube. Prime konnte ich nicht testen, da ich kein Abo habe.
 
@TobiasH: also es hatte schon seine Macken, aber ich hatte immer nur Probleme auf Amazon und YouTube. Ich habe langsam die Vermutung dass es am Edge-Browser liegt, bei meinem Surface Pro kann es auch schon mal einen Moment dauern bis YouTube geladen ist.
 
@FuzzyLogic: OK, ich nutze nur Chrome. Und da läuft es flüssig, einzig nervige Sache, das nach einer gewissen Zeit die anderen Tabs aus dem Speicher gelöscht werden, und diese dann neu geladen werden müssen...
 
@FuzzyLogic: YT benutze ich mit der App Hyper, das funktioniert problemlos. Die originale YT-Website ist bescheiden. Bis das Javascript mal die Seite komplett nachgeladen hat, läuft das Video schon 5 Sekunden. Auf den "zu watch later hinzufügen"-Button muss man teils auch 5 Sekunden warten bis der Verfügbar ist. Beides völlig unabhängig von der Hardware (Gaming-Desktop bis runter zum Surface 3) und dem Browser (Edge, Opera12, Vivaldi)
 
@MSBOY: Mach ich nur dann, wenn du die Rechnung übernimmst ;-)
Hab frisch nen teuren Tower PC zusammen geschraubt, fand und finde ich wichtiger zu haben, als (so) nen (Viertel oder Halben) Laptop.
 
Die Verlinkungen innerhalb eurer Artikel sind einfach nur miserabel, zwei Beispiele aus dem ersten Absatz (Link mit ** markiert):

- Erfreuliche Neuerung bei Microsoft: Der Konzern hat nicht nur seine *Surface-Familie*
(Dachte ich schaue mir mal die Surface-Familie von Microsoft auf deren Homepage an... Nein, ist nur ein Link auf ein Winfuture-Special zu diesem Thema - Ok, das Symbol für einen externen Link ist nicht enthalten und an dem angezeigten Link unten links im Browser [Firefox] sieht man wohin der Link führt, trotzdem bin ich bei diesem Link von einem Link auf die Homepage von Microsoft ausgegangen)

- Wir verraten euch, wie ihr Microsofts Antwort auf das iPad *sofort bestellen könnt*.
(Wird *nicht* als externer Link angezeigt obwohl es ein externer Link ist. Grund: Winfuture hat hier einen eigenen Reflink eingebaut...)

Ich würde mir echt wünschen wenn in Zukunft die externen Links (oder die internen - ist egal) deutlicher von einander unterschieden werden. Ist vor allem dann hilfreich wenn man direkt eine Quelle lesen möchte und den Artikel hierfür durchsucht.
 
Man sollte eventuell noch erwähnen das Ende des Jahres ein Surface Go mit LTE herauskommt. Auf dieses warte ich und bis dahin wird es den ein oder anderen Test ja geben zur Performance.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen