O2 Netzstörung und Ausfall, Telefonie machte Probleme (Update)

Erst Mitte Mai gab es eine weiträumige Störung beim Mobilfunkanbieter O2, jetzt melden sich wieder genervte Kunden, die nicht Telefonieren können und nicht erreichbar sind. Der Mutterkonzern Telefónica hat die Ausfälle im Mobilfunk bereits ... mehr... Mobilfunk, O2, Telefonica Bildquelle: O2 Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter O2

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Läuft ja wieder bei o2
 
Wann haben die eigentlich mal keine Probleme ?
Bin einfach nur froh das ich kein Kunde mehr bei diesem Saftladen bin.
 
@Freddy2712: dito xD
 
@Freddy2712: O² hat genau so viele Probleme wie Telekom und Vodafone nur mit einem unterschied, bei O² ist es eine News wert und bei den anderen beiden nicht. Kannst ja mal allestörungen checken und ggf. Twitter. Daher denkt man das O² sehr viel häufiger Probleme hat als die anderen beiden, was in Summe aber nicht stimmt. Dazu geht es nur um 2 Regionen, das ist aber schon eine News Wert, leider.
 
@Odi waN: bin mit Festnetz und Handy bei der Telekom, keine Probleme seit dem, sorry!
 
@Odi waN: das stimmt nicht. O² hat deutlich mehr Ausfälle.

Die Telekom hatte ihren letzten 2016. Dazwischen hatte O² schon wieder 5 gehabt. Ich benutze privat O² FREE und von das Smartphone von der Arbeit hat t-mobile.
O² ist einfach deutlich günstiger und hat meiner Meinung nach faire Tarife, dafür hat man einfach eine schlechtere Netzabdeckung und mehr Ausfälle.
Hört sich blöd an, aber es muss ja numal gespart werden.
Telefonica hat weniger von den mainhubs in Deutschland, wenn einer probleme macht merkt man das als Kunde.
 
@Tarantel: *... und das Smartphone von der Arbeit...
 
@Tarantel: Und so entsteht ein Weltbild, vielen Dank. Ich bringe dir jetzt ein Gegenbeispiel, hier im Osten Brandenburgs habe ich mit O² eine perfekte netzabdeckung, ich kann fast überall telefonieren das sieht mit der Telekom deutlich schlechter aus. Internet ist ein anderer Fall das ist wirklich schlecht hier von O² aber mit der Telekom ebenfalls. Ich kann aber dadurch nicht behaupten das die Telekom mies ist und O² super, denn es KOMMT AUF DIE REGION AN. Wieso verdammt nochmal versuchrt ihr immer wieder von euch auf die ganze BRD zu schließen, es ist nicht möglich. Wenn das bei dir so ist dann ist es so aber es gibt genug Leute hier die dir das Gegenteil beweisen können und ich bin einer davon. Seit 20 Jahre E-Plus/O² Kunde und ich habe in dieser Zeit 2 große Ausfälle gehabt, zwischendurch hin und wieder ein kleiner Netzausfall der schnell behoben wurde.
 
@Odi waN: ich bin viel in der BRD unterwegs, t-mobile hatte immer 4g und 3g,mein Free Tarif nicht.
Die Geschwindigkeit über 4g ist deutlich höher bei t-mobile.
hatte auch noch nie Probleme zu telefonieren, aber mindestens 5 Ausfälle bei o2 gehabt.

Das Weltbild ist schon richtig, o2 ist günstig aber die Netzabdeckung ist FÜR DIE MEISTEN in Deutschland einfach schlechter. Das ist nunmal Fakt.
Wenn du einer der wenigen bist die im Funkloch von Vodafone und t-mobile wohnen, dann macht es keinen Sinn diese zu benutzen.
Wenn du dann auch durch die Arbeit nicht viel unterwegs bist, dann noch weniger.

Du kannst auch gerne bei diesen Webseiten nachschauen die die Störungen registrieren, dass o2 deutlich mehr große netzausfälle hatte.

Für alle die nicht in einem Funkloch der beiden anderen Anbieter wohnen macht o2 preislich Sinn.
 
@Odi waN: Ich war auch bei O2. Das erste Jahr konnte ich mich auch nicht beschweren. Ich hatte Netz und überall 3G in meiner Region. Dann kam leider der Zusammenschluss mit E-Plus. Ich weiß nicht warum aber aufeinmal hatte ich nur noch E, wenn überhaupt, und immer wieder Verbindungsprobleme beim Telefonieren.
2 Kollegen haben noch immer O2. Sie meinen das Netz sei wieder in Ordnung. Die stehen neben einem mit vollem Empfang und LTE und wenn ich versuche sie anzurufen bekomm ich nur die Meldung, "der Teilnehmer ist im Moment nicht erreichbar". Versuch ich danach erneut anzurufen komm ich durch. Davon bekommt Ihr O2 Kunden überhaupt nichts mit. Ich will nich wissen wieviele Anrufe, mehr oder weniger wichtige, Ihr dadurch verpasst. Das gleiche bei mobilen Daten. Über 3-5 Stunden kommt bei WhatsApp oder Telegram nichts an, dann auf einen Schlag 30-50 Nachrichten. Die beiden Phänomene trotz vollem Empfang und LTE. Also ja das O2 Netz ist grottig.

Außerdem hab ich einen Mobilfunkvertrag da ich mobil erreichbar sein will. Wenn ich nur Daheim oder auf Arbeit erreichbar sein wöllte, würde mir ein Festnetzanschluss reichen. Dann spar ich mir auch die 30€ bei O2 und bin noch billiger.
 
@Odi waN: Als ich noch bei Simyo (Telefonica) war hatte ich dauernd irgendwelche Ausfaelle und Stoerungen.
Seit ich bei Lidl Connect (Vodafone) bin,hatte ich kein einziges Problem mehr.
Aber die haben natuerlich genauso viele Ausfaelle,ist klar.
Achtung: Letzter Satz kann Spuren von Ironie enthalten.
 
Lustig. Erst gestern oder vorgestern Artikel gelesen, wo der Deutschland Chef eingeräumt hat, dass es in der Vergangenheit mal Probleme gab aber nun alles bestens läuft. ^^
 
@Akkon31/41: Würde jetzt einfach vermuten bei O2 bedeutet es Probleme wenn mal etwas läuft, wenn allerdings nichts läuft gibt es keine Probleme.
 
Ich erinnere mich an die Meldung von vor 3 Tagen, nach der Telefonica bei der Technik Vodafone und Telekom überholen will.
 
Simkarte aus dem alten Eplus- Netz, hatte Störungen in der Weise, dass dauern (über 2 Stunden) die Verbindung abbrach, bis mein (wichtiger!) Gesprächspartner entnervt sein Handy ausschaltete.

Das war doch im Winter schon mal so schlimm. Nochmal so eine Nummer und ich gehe zur Konkurrenz.
Die Gebühr bekommt man auch nicht zurück, die können ja nicht mal nachvollziehen, wer alles betroffen ist (oden wollen nicht).
 
@eplususer: warum nochmal so eine Nummer abwarten? Wer sagt.wenn das nochmal passiert dann TU ich was, der macht meist nichts.. gleich Konsequenzen ziehen und fertig
 
@eplususer: Kleiner Tipp, SIM-Karte von O² ersetzen lassen, habe ich auch gemacht nachdem meine Eplus karte nicht mehr so richtig wollte und ich Probleme bei der Einwahl in das Netz hatte. Machen Sie sogar kostenlos.....
 
Das ist Technik und diese kann eben kaputt gehen. Das ist das normalste in der Welt. Damit muss gerechnet werden. Auch andere Anbieter sind davor nicht geschützt. Da hilft auch nichts, wenn man sich hier aufregt. Diese "muss immer funktionieren" will jeder, keiner will aber dafür richtig Geld für seinen Vertrag zahlen. Merkt ihr was? Vermutlich nicht...
 
@MurdocX: Das Preisargument ist totaler Quatsch.
Lidl Connect kostet nicht wesentlich mehr,als der ganze Billigschrott von Telefonica.
Trotzdem gibts hier nie Ausfaelle und ich kann mich auch nicht ueber die Geschwindigkeit beschweren.
LTE gibts halt nicht,dazu muss man direkt zu Vodafone,nicht ueber einen Reseller,aber bei Telefonica hatte ich wegen dem Empfang auch nie LTE,also hat es sich fuer mich nicht verschlechtert.
 
Bisher war ich mit blau.de immer zufrieden, aber neuerdings hab ich in der Innenstadt (Dresden) außerhalb von Sonderveranstaltungen fast kein nutzbares mobiles Netz mehr.
 
Telefonie ist ja auch ein relikt aus alten zeiten klar das die betreiber damit Probleme haben
 
Nicht die Kunden haben Schuld, wenn die Anbieter mit günstigen Preisen werben, sondern die Anbieter, die das Vorsätzlich machen, um möglichst viele Kunden zu kriegen, die dann die dummen sind, weil der Saftladen nicht in der Lage ist, seine Technik in Ordnung zu halten, da das ja schon häufiger bei denen der Fall war, sollte man auch sofort kündigen können, da die ihrerseits ja das zu unrecht kassierte Geld auch nicht wieder zurückzahlen.
 
die verlinkten tarife drunter. ey eure seite ist so am ende.

ganz ehrlich. ich zahl vei O2 jetzt nur 1/4 von dem was ich immer bei vodafone hatte. und ja ich kenne mydealz. mir egal wenn malndas netz weg ist. gibt genug hotspots. wer aufm land wohnt und o2 nimmt ist selber schuld. ^^
 
@Tea-Shirt: Ein viertel ist immernoch zu viel fuer keinen Empfang und wenn man doch mal hat,fuer eine Geschwindigkeit,die schon vor 20 Jahren nicht mehr zeitgemaess war.
Ueber Reseller kommst du ins Vodafone Netz genauso guenstig,da hat man dann aber auch Empfang.
Ich bin zum Glueck schon lange von Telefonica weg und bereue immernoch,so lange dort geblieben zu sein.
Keinen Cent haetten die verdient gehabt fuer miesen Empfang,miese Leistung und Support unter aller Sau!
Das wird echt immer peinlicher,was die hier abliefern.
 
Ich bin die ständigen O2 Probleme leid und bin seit gestern bei der Telekom mit meinem Handy.
Bessere Verbindung und mehr Datendurchsatz bei LTE. O2 ist einfach schlecht, egal ob Netzabdeckung, Datendurchsatz oder Netzausfällen !
 
Bei O² ( und den ganzen Reseller ) bekommt man wofür man bezahlt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter