Auch Computer leiden bei der Hitze

Der Sommer-Marathon macht nicht nur Mensch und Natur zu schaffen, auch schmachten unter den Temperaturen. Bei dieser Hitze seien die Rechner wesentlich anfälliger für Defekte, warnt das Pariser Informatikunternehmen MDI Informatique. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also ich hatte mir auch gedacht das es besser ist den rechner mal vom staub zu befreien, habe die gestern gemacht.
Alle lüfter mit einen pinsel gesäubert, die gitter vom staub befreit.
die kühler selber habe ich auch sauber gemacht.
und zum schluß den rechner noch gesammt sauber gemacht.

und, keine temp änderung!
nicht mal 1 grad!
 
was soll den da anderst sein??
 
Habe auch meine ganzen Lüfter gereinigt und vorallem den CPU Kühler habe ich auch ausgebaut und mal "ENTSTAUBT" weil da war schon ganz viel Staub oben und jetzt habe ich eine 5 Grad niedrigere CPU Temperatur!
Also bringt es schon was wenn man die Lüfter hinundwieder reinigt weil die schon sehr verdrecken!!
 
mein pc ist seit ner woche bei jaconnect der kühler hat net mitgemacht motherboard im arsch... war aber noch garantie drauf :-)
 
säubern der Lüfter bring immer was.....Setzt sich doch mit der Zeit eine Menge Staub ab.....
 
Ich habe schon vor wenigen Wochen entstaubt, seit den ersten heißen Tagen dieser Hitzewelle ist mein PC sowieso an der einen Seite offen, verschafft zusätzliche Kühlung.
 
Antwort auf den Kommentar von TraXX Nicht wirklich wenn ich men rechner an der seite aufmache werden meine festplatten sehr heiss, da der luftstom im gehäuse nicht mehr vorhanden ist. Aber der protz und MB werden kühler
 
stimmt! meine festplatten sind so heiß das ich sich nichtmal mehr anfassen kann! ich schätz ma so zwischen 60° und 80°.
 
Ich habe ein Gehäuse mit insgesamt 7 Lüftern und Staubfiltern.
Und da ich den ganzen Spaß noch selbst regeln kann, dreh ich die Teile eben bei diesen Temperaturen ein wenig mehr auf. :)
Ausserdem soll die extreme Hitzewelle bis zum Ende der Woche ja auch zuende sein. :)

RastaMan
 
Bei euch muss ja ganz schön stauben, also bevor bei mir irgend etwas Staub ansetzt hab ich schon wieder was neues drin :-)
 
Antwort auf den Kommentar von MDK.....Na wenn man so viel Kohle immer über hat........aber erzahlen kann man auch viel, wenn der Tag lang und warm ist.......
 
Viel Staub setzt sich bei mir auch nicht an :-)
Der Rechner läuft momentan 24/7 und meine anderen Rechner laufen auch viel. Für mich ist es nicht okay, mit einer Lösung zu leben die dann eben lautet "Im Sommer PC nicht so lang laufen lassen".

Ich bekämpfe lieber die Ursachen...Big Tower mit vernünftiger Zirkulierung und großem Abstand zwischen Laufwerken, Festplatten usw.
 
My Server läuft seit paar Woche...:
2 x HDD = 45 Grad (Raum 30 Grad)
CPU = 40 Grad
Motherboard = 30 Grad

8 Kühler drin...

Ich muss keine Sorge. Dagegen Anfänger bis Spar(schwein)!
 
kein problem ...

mein homeserver liegt seit 2 jahren auf nem schrank und läuft ...

er wird selbst bei dieser wärme nur passiv gekühlt ... keine grafikkarte, keine soundkarte, ... das motherboard liegt einfach oben auf dem schrank, daneben das netzteil, daneben die platte. fertig ist es. eine netzwerkarte noch rein und tada :)
 
Bei den Temps wurde meine CPU Zeitweise 70° heiss - hab ich halt ausgemacht, muss akzeptiert werden ausserdem sollte man sowieso lieber rausgehen :)
NAja z.Z. schlaf ich tagsüber und gehe dann nachts an den PC - draussen ists eh zu warm, also :)
 
Hi Leuz, also mein PC läuft den ganzen Tag also so circa 20h und die einzelnen Komponenten haben: HDD hat zwischen 35°-max. 41° das Motherboard hat max 39°-45° und die CPU (AMD-Athlon 2100+ Palomino) bekommt max. 53° aber normalerweise hat sie 50° aber natürlich nur am Tag bei Rautemperatur von ca. 40 ° und ich lass meistens Rippen oder sowas ^^ also mir passts ist noch alles im coolen Bereich ^^
Cya Sandman
 
also ich kauf mir alle nase lang ne druckluft dose 10 € dei reicht für ca einen monat wenn man 1mal die woche seinen PC richtig gründlich auspustet ^^

aber mal was anderes wie funktionieren die PCs in ländern wo es dauernd so eine termperatur hat oder sogar noch wärmer oder gibts im tiefsten afrika keine PCs ?

ok jetzt kann ja kommen die haben nicht so highend machinen aber das glaube ich z.b bei regierungs behörden usw nicht ^^
laufen die alle mit wasserkühlung ? rofle net wirklich also die schaffens ja auch irgendwie

na ja die gedanken nach dem "rauchen" ^^
 
Einen normalen midi mit nem amd system(2000+,durchschnittliche grafikkarte)braucht man nicht mit 8 Kühlern zu "verstauben"!Da reichen 2:Einer saugt Luft an, der andere ab!Hab bei meinem systam auch in der momentan sehr heißen zeit noch nicht ein Grad mehr wie sonst!Mein Athlon 2000(Palomino)läuft konstant bei 45 Grad, die Northbridge hat zwischen 32 und 35 grad!Den rechner hab ich schon seit september letzten jahres und bis jetzt ist der nicht verstaubt!Aber wer weiß wie viel staub in euren Wohnungen rumschwirrt!:-)
 
Okay... Dann schocke ich euch mal mit meinen Temperaturen bei der Hitze:
LEERLAUF:
CPU: 75 Grad
MoBo: 40 Grad...

VOLLLAST:
CPU: ~83 Grad
MoBo: ~45 Grad...
Und trotzdem läuft er stabil! Meine Hardware:
Ein Athlon Thunderbird 1.33 GHz auf einem ASUS A7V133...
Ich habe 3 Gehäuselüfter... Shocking, oder?
 
das ist wirklich shocking!!!Aber die Athlon bis zum 1400 vertragen das noch grad so!!Aber 83 grad sind wirklich oberkante unterlippe!!Enstaub mal deinen kühler oder kauf dir nen Wispher Rock 5!Leise und gute Kühleng zugleich!Lies den artikel über deinem und du weißt welche temperaturen mann damit hinbekommt!
 
Ach ja, was ist mobo???
 
MoBo = Motherboard...
Ach ja... Meine CPU darf bis 95 Grad heiss werden!
Und die 83 Grad sind der Messwert PLUS einem von der Software dazugerechnetem Wert... Ich weiss allerdings nicht, wieviel draufgerechnet wird...
Und am Staub kann die Temperatur nicht liegen... Ich habe meinen PC erst vor kurzem abgestaubt...
 
na da sind doch meine temps gar net mal so hoch....

Leerlauf: CPU:50°C MoBo:35°C GraKa:42°C
Last: CPU: max. 63°C MoBo: ~45°C GraKa: ~80°C

System: AMD AthlonXP 2400+ @ 2,1GHz(220x9,5), 512MB PC400 @ PC440, EPoX 8RDA3+, Leadtek GeForce FX 5900
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.