Office 2003: Produktion vermutlich ab 15. August

Software Unternehmensnahe Kreise berichten, dass Microsoft plant, Office 2003 am 15. August den RTM-Status zu verleihen, d.h. damit in Produktion zu gehen. Zu diesem Zeitpunkt dürfte dann auch die Informationen über die Preise der jeweiligen Editionen zur ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na supi ... noch eine Woche warten ... :)
 
Antwort auf den Kommentar von jimbeamnrw.......da gehen sie zwar in die Produktion....aber wann sie im Laden stehen, steht da nicht......also weiter warten !
 
Antwort auf den Kommentar von jimbeamnrw.......da gehen sie zwar in die Produktion....aber wann sie im Laden stehen, steht da nicht......also weiter warten !
 
Antwort auf den Kommentar von Lutz1965: WinXP Corp (Devils0wn) war auch Monate vor Verkaufsstart im Netz. Office wirds auch kurze Zeit nach RTM Datum geben.
Naja, ich benutz weiterhin mein OpenOffice, reicht für das bissl was ich mit Texten usw. mach :-)
 
Lernt mal ein bisschen die Texte auf Rechtschreibung zu prüfen bevor ihr sie postet :) ... jetzt jedweden Kommentar .. was is jedweden ?
 
Antwort auf den Kommentar von A1ph4z: Wie immer wissen, nachdenken und dann posten. Der Ausdruck "jedweder" ist eine normale deutsche Redewendung, die heute nur nicht mehr häufig verwendet wird. Sie entspricht in etwa der Bedeutung von "jeglicher".
 
was wären wir nur ohne die netten, lieben Kommentarschreiber ...
 
ist doch föllig egal oder nich ? habt ihr am sontag nmichts anderes zu tun als dich darüber auf!zu!regen ? den newspost hast doch trotzdem verstanden ..wovon ich mal ausgehe
 
sorry, war mein Fehler....
 
A1ph4z: es ist kein Fehler, den Reichtum der deutschen Sprache zu kennen. Natürlich gibt es das Word "jedweden"...wer es schon nicht kennt und meint, da einen vermeintlichen Rechtschreibfehler zu erkennen, dem hilft sogar schon GOOGLE weiter: einfach mal das Wort eingeben. Und da findet man dann unter tausenden von anderen Beispielen etwa "Voll Schall und Wahn, jedweden Sinnes bar" - ein Roman von Rainer Fabian. Also...zu lesen kann kein Fehler sein...und damit meine ich nun nicht Google...einen schönen Abend noch!
 
wiz: es war beileibe nun kein Fehler. Die Verwendung von "jedweden" statt "jeden" stellt eine Verschärfung dar im Sinne von "nun aber auch rein gar nichts als Kommentar dazu". Also war es die Verwendung von "jedweden" nicht nur richtig, sondern angemessen, weil sinngebend.
Sorry, ich bin eigentlich weder einer "dieser" Kommentarschreiber, noch ein "Korinthenkacker" - aber die Verflachung der Schriftsprache stört mich schon gewaltig...
 
wiz: es war beileibe nun kein Fehler. Die Verwendung von "jedweden" statt "jeden" stellt eine Verschärfung dar im Sinne von "nun aber auch rein gar nichts als Kommentar dazu". Also war es die Verwendung von "jedweden" nicht nur richtig, sondern angemessen, weil sinngebend.
Sorry, ich bin eigentlich weder einer "dieser" Kommentarschreiber, noch ein "Korinthenkacker" - aber die Verflachung der Schriftsprache stört mich schon gewaltig...
 
maltiBRD: war nich bös gemeint :)
 
Antwort auf den Kommentar von A1ph4z ---> schon ok, np
 
Und wiedereinmal hab ihr es geschafft komplett vom Thema abzuschweifen :):)
Aber wer braucht schon office ich nehm da lieber OpenOfficeOrc
 
Antwort auf den Kommentar von LiBrE21.......Du die haben doch noch 5 Tage Zeit........Da wird doch erst gepresst und der Verkauf ??? naja schaun wir mal....Also lassen sie sich halt mal, an der Rechtschreibung aus.......obwohl ibn Office ist sie sehr gut......

 
Nutze das Office 2003 BetaKit schon eine ganze Weile. Hat sich für den Heimanwender nicht viel getan, ist halt was fürs Auge. Denke wer schon Office XP hat, kann sich das 2003er sparen. Open Office ist auch ne echte Alternative... sollte man sich auf jeden Fall mindestens mal ansehen - ist immerhin kostenlos :-)
 
naja, was ich ganz geil finde ist das neue Outlook...
 
@ wiz: Da muss ich Dir vollkommen zustimmen. Ich war noch nie von einem Microshit Produkt so begeistert. Eigentlich kann man sagen, dass Outlook das einzige in der 2003 Suite ist, an dem wirklich gearbeitet wurde. Kann man nur jedem empfehlen, der einen Mailclient nutzt.
 
Also mich läßt Office 2003 ziemlich kalt.
Arbeite seit Jahren 1 Jahr mir OpenOffice und bin sehr zufrieden.
Wer denn eine professionelle Office-Suite haben möchte,kann sich dann ja Staroffice kaufen(wegen der Zusätze gegenüber OO).
Auch auf anderen Ebenen bin ich gerade weg von MS-Produkten : benutze nun als Browser den Mozilla Firebird und als Mailer den Mozilla Thunderbird.
Und wenn ich mich mit Linux anfreunden könnte(*SEUFZ*),dann würde ich auch WIN XP nen Tritt geben.
Heinrich
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen