Neues AVM-Labor-Update bringt neue Mesh-Funktion für weitere Router

Es gibt ein weiteres Fritz-OS-Update für die Labor-Version für die Fritz­Boxen 7580, 7560, 7430 und 7362 SL. Der Berliner Router-Hersteller AVM hat die Test-Versionen von FritzOS 6.98 für diese Router soeben freigegeben. mehr... Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 7580 Bildquelle: AVM Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 7580 Router, Avm, Fritzbox, Fritzbox 7580 AVM

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade, dass immer noch nicht die Cable 6590 unterstützt wird. Dann muss mein Telefongespräch via wificalling wohl weiterhin abbrechen, sobald ich das Zimmer wechsel und an den Repeater übergeben werden müsste.

Waren wirklich gut angelegte knapp 300,- € für ein "Routerflaggschiff" welches kaum mit Updates versorgt wird.

Nie wieder AVM!
 
@YouGetBetter: Hab die 7390. Selbe Problem :)
 
@deischatten: Deine 7390 ist im Gegensatz zur 6590 aber technisch veraltet (sie wurde im Jahr 2009! auf den Markt gebracht) und befindet sich seit kurzem außerhalb des Supports (EndofMaintaince / EndofLive) und trotzdem hat AVM ihr eine 06.84-Beta Version spendiert. Ist doch super.
 
@YouGetBetter: Heul doch, dass eine Beta-Version nicht auf allen Routern zeitgleich rausgebracht wird und eine Funktion bringt, welche nachgerüstet und nicht mit deinem Produkt beworben wird. Heul doch, dass AVM kein zusätzliches Geld dafür sehen will! Nenn mir ein Autohersteller, der neue Funktionen per Software nachrüstet und dafür kein Geld verlangt. Da bezahlst du 30.000 €, bekommst kein Flagschiff, fährst vom Hof, da ist es nur noch 20.000 € wert und wenn es ein Diesel ist war, nur noch 10.000 €. Deine 6590 wird schon weiterhin Updates bekommen und jetzt höre auf zu heulen..
 
@YouGetBetter: Die 6590 hat eine ganz andere Hardwareplattform also die DSL Modelle, Beta Versionen müssten des Weiteren von den Kabel Anbietern einzeln freigegeben werden. AVM nutzt die Beta Versionen eben auf Geräten mit der meisten Verbreitung und offenem Standard um möglichst viele freiwillige Beta Tester zu bekommen. Sobald die Software tauglich ist wird sie dann auf den anderen Modell portiert auch auf deine 6590. Wenn du wirklich immer die neuste (Beta) Firmware haben möchtest würde ich die 6590 verkaufen und ein Kabel Modem holen. Dahinter kannst du dann eine 7490/7590 mit aktueller (Beta) Firmware betreiben. Ist nicht die schönste Variante (wegen Stromverbrauch z.B.) aber wenn dir eine aktuelle Firmware wichtig ist immer noch besser als auf Updates zu verzichten.
 
Man hört ständig von Betas. Gibts auch mal Finals? Oder bin ich der einzige der sich das fragt. Und vorallem was soll der Hype um Meshnetze? Ich brauch das nicht. Selbst die die ich kenne die es nutzen könnten, kommem mit einem Repeater aus. Also wenn man Mesh braucht dann wohnt man wohl in einem Schloss. Anders kann ich mir das gar nicht vorstellen.
 
@MancusNemo: Das Final wird FritzOS 7 sein, wird in einigen Wochen oder Monaten erscheinen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Beliebte FritzBox-Downloads

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr BK2003-DG/LGBK2003-DG/LG
Original Amazon-Preis
40,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 9
Nur bei Amazon erhältlich