Neue NVidia Detonator schon am Montag?

Treiber Nachdem Gestern das Set 45.23 des NVidia Detonators für Windows 2000/XP aufgetaucht ist, meldeten viele User Probleme wie z.B. ein Flimmern. Anscheinend naht nun die Lösung. Brian Burke verstoß ein weiteres Mal gegen die Regeln (Mitarbeitern ist es ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
^^ mitarbeitern ist es verboten in foren zu schreiben ^^

dürfen die denn gar kein Spass im Leben haben :|
 
hehe - ist aber wirklich so.
 
Ist bekannt, in welchem Zusammenhang sich die Probleme zeigen (System, OS, Grafik-Karte)? Ich habe den Treiber auf einem Rechner testhalber installiert und kann kein Problem feststellen. Merkwürdig ist nur, daß der Treiber angeblich eine WHQL-Zertifizierung erhalten hat. Ist darauf kein Verlaß mehr?
 
Mit ner 5900ultra bei relativ hellen hintergründen. Teils nur in 2d teils in 3d
 
ICh hab, seitdem der 45.23 drauf ist, keine Flugzeugvorschau mehr beim MS FS2004, wenn ich FSAA einschalte.
 
Also,

ich habe zwar keine aktuelle NVidia Karte aber seit dem die Treiber immer größer werden und keinen wirklichen Vorteil mehr bringen, mal abgesehen von den Tweaks in den Benchmarks.

Den Hype kann ich nicht nachvollziehen.
 
Antwort auf den Kommentar von Scorp: Da kann ich mich nur anschliessen. zeitweise war es ja auch so krass, dass da mindestens ein (beta) detonator pro woche heraus kam.
 
und ich habe nach der installation nur 4bit farbe und ne 800*600er auflösung(TI4800SE)
 
Meiner bescheidenen Meinung nach ist der 23.11er einer der besten Treiber. Allerdings werden darin natürlich einige neuere Modelle noch nicht unterstützt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links