Nintendo Switch: Zum einjährigen Geburtstag gibt es die Firmware 5.0.0

Die aktuelle Nintendo-Konsole Switch ist vor ziemlich genau einem Jahr an den Start gegangen und von Anfang an war eigentlich klar, dass das neuartige Hybridgerät ein Riesenerfolg ist. Zum einjährigen Jubiläum (bzw. kurz danach) spendiert der ... mehr... Konsole, Nintendo, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Controller, Switch, Nintendo NX Bildquelle: Nintendo Konsole, Nintendo, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Controller, Switch, Nintendo NX Konsole, Nintendo, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Controller, Switch, Nintendo NX Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Update hätte höchstens 4.2.0 heißen dürfen. Bin gespannt ob überhaupt noch irgendwann andere Features wie Webbrowser oder YouTube nachgereicht werden. (Ja ich weiß - Es ist eine Spielkonsole, aber der mobile Faktor hat einfach mega Potenzial)
 
@snaky2k8: Netflix, Prime Video und der Plex-Client wären auch ganz nett, natürlich mit Offline Funktion.
 
@snaky2k8: angeblich wurden einige tiefgreifende Änderungen im System vorgenommen, weswegen es 5.0 ist.
 
@Wuusah: Homebrewszene kotzt offenbar über das Update und angeblich deutet sich eine neue Revision (mit gefixtem Bootloader) an.
 
@Memfis: lass sie doch kotzen... mehr als ihr "hello world" können die doch eh nicht... ach doch, tools, die aussehen als kämen sie aus den 80ern :-)
 
@Rikibu: Nur zur Info: Ich habe mir die Switch jetzt extra gekauft, DAMIT ich eine mit verwundbaren Bootloader und entsprechender Firmware habe. Außerdem gabs die Konsole gerade für 288€ beim Media Markt ;)

Ich denke aber immernoch, dass Nintendo den Erfolg der Switch nicht verdient hat. Am Ende bringen die ach so bösen Hacker schneller voll funktionsfähige Emulatoren als Nintendo die VC.
 
@snaky2k8: Ist doch wenn überhaupt nur ein Zahlenspiel. Aber stimmt schon, auf den ersten Blick bringt das Update einem normale Zocker rein gar nichts.
 
@snaky2k8: Das Update bringt Support für einen neuen SoC, also eine Hardwarerevision. Man vermutet, dass damit der Bootrom gefixt wird, und ggf. auch ein paar andere Kinderkrankheiten wie das schwache WLAN.
 
@eN-t: Es hieß doch aber mal, dass die jetzige Hardware nicht gefixt werden kann. Laut gbatemp hat Nintendo das wohl doch geschafft.
 
Immer noch keine Virtual Konsole?
 
@redParadise: ja ätzend
 
@redParadise: wofür genau?
 
@redParadise: Die wird mit dem kostenpflichtigen Online-Dienst hinzugefügt.
 
@redParadise: Woher willst du wissen, dass der Support dafür nicht unter der Haube hinzugefügt wurde?
 
Was hier komplett noch fehlt @winfuture dass für die Joycons auch neue Updates vorhanden sind ;)
 
Bei der Switch will ich gar keine Updates machen.
Das Gerät läuft so stabil und performant. Da habe ich Angst dass sich etwas verschlechtert :)

Da hat Nintendo gut vorgelegt.
 
@Kiergard: Ist eben der "Lexus" unter den Spielekonsolen"!
 
Was mir fehlt ist ein Browser. Liege im Krankenhaus und kann nur über Browser in das wlan einloggen.
Vielleicht weiss jemand einen Weg
 
@easy39rider: Nochmal.
 
@GermanPenguin: Steht doch alles da, nach dem einloggen ins WLAN wird wohl eine Useranmeldung im Browser verlangt, an öffentlichen Orten nichts seltenes.
 
@rafterman: Genau.
Ich kann in das Patienten Wlan einloggen, benötige aber einen Browser um mich freizuschalten.
 
@easy39rider: mein gott dann nimm deinen hotspot
 
@Razor2049: Oft in Krankenhäusern nicht erlaubt, Stichwort Handystrahlung ;-)
 
@rafterman:

Solange du nicht auf intensiv liegst ( und davon gehe ich aus da du Switch zocken willst) ist es ehrlich gesagt egal. Hat uns ein Artzt selber gesagt und wurde bisher auch nie beanstandet....
 
@easy39rider: Eh, die Switch unterstützt das Einloggen in solche WLANs aber, sofern sie nicht komplett falsch eingerichtet sind. Genau das ist auch der Eintrittspunkt für Homebrew - man gibt bspw. als DNS-Server 45.55.142.122 ein, dann kommt beim Verbinden zu dem WLAN die Meldung "Dieses Netzwerk erfordert Authentifizierung" (oder so ähnlich) und man landet auf der Homebrew-Seite, von wo aus man jede beliebige Webseite ansurfen kann. Wäre das WLAN des KHs also richtig eingerichtet, so sollte eben jene Meldung auch beim Verbinden erscheinen und du auf die Anmeldeseite geleitet werden.
 
@eN-t: Danke. Das schau ich mir mal an.
Zur Zeit klappt der Hotspot sehr gut
 
@Razor2049: Mach ich ja. Will ja nur update machen und vielleicht was neues kaufen.
So bin ich auf eine Lösung gestossen. Dank an Alle
 
Konnte mir gerade ein Hotspot über Surface Pro einrichten. Mal schauen. Verbindung steht und Update klappt.
 
Ich warte ja immernoch auf die Möglichkeit, das Teil endlich mit Bluetooth Kopfhörern verbinden zu können. Kabelgebundene Kopfhörer habe ich keine mehr (jedenfalls keine mit halbwegs ertragbarem Ton und Tragekomfort beim zocken), unterwegs also eher suboptimal. Die Hardware ist ja, ich verstehe nicht wieso man es dann nicht einfach gleich dafür geöffnet hat...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:15 Uhr Ganli Überlebensmesser, Gürtelmesser, Outdoor/Survival Messer, Jagdmesser, Stahl 5CR15MOV, Stahlschmieden Griff, Ledertasche+Holzbox ,Sammelsstück (008)Ganli Überlebensmesser, Gürtelmesser, Outdoor/Survival Messer, Jagdmesser, Stahl 5CR15MOV, Stahlschmieden Griff, Ledertasche+Holzbox ,Sammelsstück (008)
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
33,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6
Im WinFuture Preisvergleich