Untersuchung: Jede zweite E-Mail ist Spam!

Eine neue Untersuchung der Message Labs zeigt einige interessante und erschreckende Zahlen zum Thema Spam. Demnach ist jede 166. E-Mail von insgesamt 156 Millionen Mails im Juli mit einem Virus befallen gewesen. Dabei handelte es sich meistens um ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich sag nur: ein hoch auf dSpam =)

(Das ist eine Spamfiltersoftware für Linux/Unix)
 
Da kann ich nur zustimmen..Wenn ich sehe, was gleich bei mir im SpamOrdner landet . Und das mit den pornographischen Inhalt stimmt auch....und ich glaube,es wird noch mehr.......
 
Für alle Outlook User kann ich nur Spamnet ( http://www.cloudmark.com/products/spamnet ) empfehlen. Hatte gerade eben 11 neue Mails davon 11 mal spam ....
 
Kann da ebenfalls zustimmen. Mindestens 70 % meiner Mails die über meine eigene Domain reinkommen sind Spam. Durch die Spam-Filter von GMX und Web.de wurde es dort zumindest etwas weniger. Aber durch meine Kombi aus Spamhilator und SpamPal landet nahezu nichts mehr in meinem Posteingang.
 
kann jedem nur K9 empfehlen, ist ein super spamabwehr tool. (www.keir.net). hatte auch zuerst spamnet von cloudmark, aber des K9 ist 10x besser, schlicht gehalten und man weiss genau, was es tut.
 
Antwort auf den Kommentar von Alecs
Kannste kurz sagen was daran besser ist? Hab jetzt mal auf der Site geschaut und was mit missfaellt das ich da meine Konten umstellen muss, was aber schon mal besser ist das es auch mit jedem anderen Mail-Progi funktioniert, was bei mir jetzt aber nicht so ins gewicht faellt. Das coole an Spamnet ist ja das User Ihre "Spamerfahrungen" austauschen wie über ein filesharing-netzwerk, so kann man immer aus einem riessigen pool schöpfen.
 
Ich kann mich noch dran erinnern da hab ich vielleicht eine Spamnachricht am Tag gehabt, jetzt sind es schon 10 und die Zahl weiter steigend, einfach dreist, ich glaub fast es gibt irgendwo Domainlisten wo die grad alles hinschicken und der Server verschickt alles weiter...
Ich find Spamming schon schlimmer als Hacken weil man da auch nur mit Tools entgegenkämpfen kann und der Spam den weltweiten Internettraffic erhöht und somit die Geschwindigkeiten des ganzen Webs herunterzieht :-(
 
Hab grad mal rein geschaut: Hab seit dem 5. Juli einen GMX Pro Account. Dort liegen nun 3087 Spamverdachtmails....
schon irgendwie heftig....
 
naja sobald email versand kostenpflichtig wird ( was ich nicht hoffe ) werden die postfächer frei von spam sein :)

bis dachin kann man nur spamfilter benutzen
 
Du meinst "wieder" kostenpflichtig wird.
 
FALSCH!

Jede siebte ist KEIN Spam!!! *g*
 
Tja, da sieht man mal, wie unfähig man ist, um die Gesetze schärfer zu machen und die Leute zu knacken
 
habe Norton Firewall drauf bekomme wen,s hochkommt 1 spam alle paar wochen, bin bis jetzt zufrieden damit
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen