FBI will die Internettelefonie überwachen

Das FBI gab heute bekannt, in Zukunft die Internettelefonie überwachen zu wollen. Terroristen ist es bisher ohne Probleme möglich, sich über ein Telefonat über das Internet abzusprechen, ohne das es jemand bemerkt. Doch dazu muss in den USA erst der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und wieder eine weitere Möglichkeit für die US-Regierung seine Bürger und den Rest der Welt zu überwachen!!! :(
Denn die Terroristen haben keine Emails oder Internet-Telephonie benutzt.
Wer die "Wahrheit" über den 11.Septembers wissen will:

http://www.jwdt.com/~paysan/bush/11_september.pdf

Ich glaube langsam dass der 11. September ein Segen für die US-Reg. ist.
 
Abhören können sie meinetwegen, sie können mit den Daten bei Verschlüsselung nur nichts anfangen.
Wer sensible Daten über das Netz schickt verwendet meist Verschlüsselung und Terroristen würden dies erst recht tun.

Es gibt genug Möglichkeiten Daten zu verschlüsseln, dass selbst alle Rechner dieser Erde tausende von Jahren bräuchten, um die Daten zu entschlüsseln.
 
Wo wir schonmal beim Thema sind: http://uuhome.de/global/deutsch/wtc07.html$false

Macht zumindest nachdenklich... :-/
 
wo bleibt thepoc? :)
 
Antwort auf den Kommentar von MrBungle

LOL stimmt :D
 
ich hab mir grad den *link*von atreides durchgelesen und kann nur zustimmen!!
 
wow mal eine Nachricht vom FBI und bis jetzt noch nicht von thepoc zuhören
 
JUCHU SCHON WIEDER DAS FBI!

Nachdem das Kazaa, Edonkey, IRC und BitTorrent ueberwacht wird ... nun noch das... hoffentlich fassen sie die boesen buben
 
irc überwachen stell ich mir funny vor
There are 65095 users and 88166 invisible on 47 servers
95 operator(s) online
17 unknown connection(s)
162180 channels formed
I have 4138 clients and 1 servers
kleiner auszug aus dem undernet

teilweise auf servern die nicht auf amerikanischen hoheitsgebiet stehen dcc send und dcc chat sind eh peer to peer verbindungen und wenn da verschlüsselte daten übertragen werden............ ich wünsch denen viel spass beim überwachen eines servers der in zb dänemark :)
 
Da ich Network Admin in einem IRC Network war, weis ich das das leicht geht... is kein Problem die User zu überwachen... das EFnet, LinkNET und WonderNET wird ja bereits gescannt
 
@thepoc Was Du schon alles gemacht hast ??? Mach weiter so, dann kannst Du auch noch beim FBI anfangen.......Spinner brauchen die immer
 
Tja da staunste wa... wieso bin ich ein Spinner?
 
@ thepoc Na wenn man den ganzen Tag nur vorm Rechner hängt, schon in einer Wahnwelt lebt..............das sind die, die das FBI braucht.....................zu Deutsche "Echte SPINNER"
 
Das is aber nich nett, weil du vorallem gar nich weist was ich mach... basta!
 
Ich würde ja jetzt einen bissigen Komentar schreiben, aber das ist ja "nich nett" und würde wahrscheinlich gecancelt, also strecke ich thepoc hier bloss mal die Zunge raus :P
 
Ich bin absolut dagegen was FBI da macht! Nein, ich habe nichts zu verbergen trotzdem will ich das nicht, ich will 100%ige Privatheit!
Beispiel: Ihr würdet ja auch nicht wollen wenn Unbekannte indem ihr nackt seid euch ausspionieren...Das ist etwa das Gleiche!
 
Ich frag mich langsam echt, wozu das FBI/CIA überhaupt da sind - anstatt sinvolles zu machen, wie den Anschlag vom 11.9. zu verhindern spionieren sie lieber Kleinkriminelle oder Unschuldige aus. Ist wahrscheinlich alles nur ein Weg Steuergeldunterschalgungen zu dekcen *g*

Da waren mir die USA aber um einiges sympathischer, als sie noch ihre Isolationspolitik betrieben!
 
naja ob die den anschlag verhindern wollten is wieder eine ganz andere sache *gg* schließlich können sie jetzt machen was sie wollen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen