Internet-Provider Freedee mit neuen DSL-Tarifen

Breitband Der Internet-Provider Freedee bietet ab sofort 2 neue Tarife für DSL-Anschlüsse der Telekom an. Bei Freedee DSL-light handelt es sich um eine Volumenflatrate mit einer Begrezung von 2 GB pro Monat. Sollte man mehr verbrauchen, so wird die Verbindung ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tolle AGB:

4. Pflichten des Kunden

4.1 Der Kunde ist verpflichtet sein Nutzungsverhalten so einzurichten, dass eine übermäßige Beanspruchung des Servers vermieden wird.
 
Naja ich hoffe das sie wenigstens diesen Tarif halten können, nicht so wie mit dern anfänglichen Flatrate Tarifen!
 
Ach mit der AGB wie oben beschrieben, können die doch jeden POWER-User abmahnen und notfalls kündigen, so das sie die Preise halten können.
 
da hast du recht triple . und bei irgendwelchen problemen eine teure "supportnummer" !!! 0190 , nein danke ! was aus so nem günstigen angebot wird , das kann mann sich denken !! also finger weg von denen !!
 
das mit den PowerUsern wird jetzt bald überall zu finden sein.....
Wenn einer anfängt und damit Erfolg hat, dann folgen die anderen auch.......................zu Freedee.............ist mal wieder ein Anbieter der viel verspricht und nachher zusammen bricht.........

 
*gäähhn* der X-te Reseller!

Mir wären ein paar Provider mit eigener Infrastruktur wie QSC, HanseNET, NetCologne, ISH viel lieber :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!