Mozilla Firebird 0.61 veröffentlicht

Software Der beliebte Alternativ-Browser Mozilla Firebird, wurde heute in der Version 0.61 veröffentlicht. Laut den Release Notes wurde ein Bug gefixt, der bei der auto-complete Funktion zum Absturz des Programms führen konnte. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Link "Mozilla Firebird 0.60 (Mac)" gehört aber nicht so richtig dazu, ist ja noch nicht die 0.61 :-)

Ansonsten Super Browser, muss man einfach mal ausprobiert haben!
 
Ja, die Version 0.61 liegt leider noch für Mac OS X vor, ich hab deshalb einfach die aktuellste Version der Vollständigkeit halber mit angegeben.
 
Aus welchen Grund auch immer startet endlich Firebird genau so schnell wie der IE - IE gekillt und Firebird nun Default Browser :)

Mfg Tiga
 
@BlackTiger: Ja genau, ich war auch sehr positiv überrascht, als Firebird schnell startete. Ich nutze Firebird schon seit langem, aber jetzt mit der 0.6.1 macht es jetzt doppelt soviel Spass...
 
Das Firebird schneller startet ist mir nicht aufgefallen, ich merk da sowieso nicht so ein rieseigen Unterschied bei 800 MHz. Naja aber ich nutze auch schon länger Firebird und bin damit auch zufrieden.
 
Antwort auf den Kommentar von triple: Also ich habe schon mehrere Leute gefragt ob bei ihnen auc hder neue Firebird schneller startet. Und bei jedem geht er wie eine Rakete ab ... :)
 
Was mich nur nervt ist, das 3rd Party Webbrowser nicht richtig in Windows eingebunden werden (können). Wenn ich nen Ordner öffne, da eine URL eingebe, sollte sich normalerweise dann der 3rd Party Browser öffnen und nicht der IE. Trotz umstellen in den Programm und Zugriffsstandards ist es immer noch so!
 
jo Firebird ist ein sehr gûter Browser :)
 
@borg, ich bin mir jetzt nicht hundertprozentig sicher was du meinst, aber so wie ich dich verstanden habe, gibts du eine url bei deinem explorer dateimanager ein, das hat aber der hat nix mit dem internetexplorer zu tun, sondern nutz ein eingebettetes IE control um seiten anzuzeigen, da wird kein extra browser gestartet, das ist genauso als würde ich in ein eigens programmiertes programm das ie browser control einbauen, das ist dann klar, dass da mozilla/firebird nicht starten kann.
 
hab jetzt auf 0.61 upgedated und sehe er hat einige meiner einstellungen verlohren

z.B chriften einstellungen sind verlohren gegangen :/
 
Hi!
Finde den Firebird 0.61 sehr gut.
Aber eine Frage : ich kann nicht finden,wo er die Bookmarks abspeichert.
Damit ich die mir mal sichern kann.

Heinrich Witt
 
Für alle Fans von Firebird und Thunderbird - hier gibt´s die passenden Icons:

http://phoenity.com/bird/

und hier die Anleitung, wie man das Firebird-Icon in der Taskleiste austauscht:

http://firebird.bric.de/index.php?page=tips$app_icon

 
Antwort auf den Kommentar von bbstar
kenn die siete schon etwas länger , was der browser kann ist genial

die tabextension solltet ihr auf jeden fall installieren, es lohnt ich

aber an stelle die user.js zu bearbeiten könnt ihr einfach als adresse folgendes eintippen : "about:config" und alle veränder was ihr wollt, ist noch angenehmener als mit nem texteditor die user datei zu ebarbeiten
 
Antwort auf den Kommentar von bbstar

Die user.js , userChrom.css und userContent.css lassen sich noch leichter damit editieren (direkt im Browser!):

ChromEdit:
http://firebird.bric.de/index.php?page=extensions$ChromEdit

 
@TeddyBerlin:

entweder kannst unter "Bookmarks -> Manage Bookmarks" deine Bookmarks exportieren (HTML-Datei) oder die befindet sich im Firebird (Phoenix) - Profil. Unter Windows 2000 findest Du Firebirdprofil unter:

c:/Dokumente und Einstellungen/DeinUserName/Anwendungsdateien/Phoenix.../bookmark.html

Aber mit dem Manage Bokkmarks gehts leicher :-)
 
@bbstar: Beim Firebird gehts noch leichter :

http://downloads.mozdev.org/extensionroom/jed/fbicon/FBIcon-win.xpi

:-)
 
hi, dieser browser ist echt gut, nur eines vermisse ich oder zumindest weiss ich nicht wie es funzt....kann man dort keine tab-gruppen anlegen wie z.b. bei netcaptor und co....?
 
Meinst du tabbed-browsing? Einfach einen Link mit der mittleren Maustaste anklicken... Dann wird ein neuer Tab geöffnet!
Ich bin froh, dass der Absturz bei der AutoVervollständigung nicht mehr ist... Kam mir öfters vor.... Dann hatte sich immer der "Netscape Agent" gemeldet, und FireBird stürzte ab!
 
@MR_Manic

Das ist falsch : Firebird stürtzt ab und danach startet der Netscape Talkback Agent und die crash Daten an den Server zu senden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!