Windows 10 Mobile Build 15254.1: Release Candidate für Herbst-Update

Microsoft hat heute Morgen eine neue Vorabversion von Windows 10 Mobile für Insider-Tester zur Verfügung gestellt. Die Build 15254.1 wird von den Redmondern als "Release Candidate" (RC) des Windows 10 Mobile Fall Creators Update bezeichnet und ... mehr... Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3 Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3 Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehr Lustig: Auf der MS Webseite wird immer noch damit geworben zum Windows Phone zu wechseln - laut deren Aussage wird man es nicht bereuen. Ich weiss nicht ob ich lachen oder weinen soll:
https://www.microsoft.com/de-de/mobile/einfach-wechseln/
 
@R-S: definitiv, windows mobile ist "mal gewesen"...

dennoch ist die Theorie, wenn du so oder so alle 2 Jahre dir ein neues Smartphone holst, und Windows Mobile wird ja noch bis 2019 Supporet (oder gar länger)...
> bist jetzt auch net schlecht bedient

voraussetzung ist natürlich, man kommt mit dem System klar und braucht keine Apps :D
 
@bear7: Vorraussetzung man braucht keine Apps die es auf Win10 Mobile nicht gibt und nicht auch über den Browser "vernünftig" genutzt werden kann! ;)
 
@Romed: danke für die wiederholung ...
 
Ich musste ja letzte Tage auch staunen, sowohl der Store als auch der E-Mail Client wurde überarbeitet.
 
@Clawhammer: Die Apps profitieren auch vom Desktop Win10, sind ja universal.
 
@Clawhammer: pakebusch hats ja schon geschrieben... die machen eigentlich "fast" nichts mehr am Windows 10 Mobile... weil durch das "fast vollendete" one-core prinzip sind änderungen welche sie für das doch sehr erfolgreiche Windows 10 (Dekstop) machen, fließen automatisch mit ins "handy"
 
Ich blick es nicht mehr. Hieß es nicht vor 2 oder 3 Tagen nicht das Belifore Win10 Mobile für tot erklärt hat?! Was denn nun? Ist es tot oder wird es noch entwickelt?
 
@Zwerchnase: Ok, vielleicht hätte ich bis zum letzten Absatz lesen sollen. Damit hat sich die Frage wohl geklärt.
 
@Zwerchnase: es röchelt noch ein paar Jahre. Wie üblich bei Microsoft. Aber Smartphones sind halt auch nicht deren Kerngeschäft.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen