Zweitgrößte Polizei Englands setzt immer noch auf Windows XP

Logo, Windows Xp, Service Pack 3 Bildquelle: Microsoft
Der Einsatz des Betriebssystem-Oldies Windows XP ist aus vielen Gründen im Jahr 2017 keine besonders gute Idee mehr, allen voran aufgrund der Sicherheit. Denn Microsoft stellt seit längerem keinerlei Sicherheitsaktualisierungen mehr dafür zur Verfügung. Mit dem Thema Sicherheit sollte sich die Polizei auskennen, in Manchester indes sieht es die IT-Abteilung nicht ganz so eng.
Die Greater Manchester Police ist die zweitgrößte Polizeieinheit des Vereinigten Königreichs und laut einem aktuellen Bericht der BBC sollte man sich dort wohl besser nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, wenn es um IT-Sicherheit bzw. um entsprechende Ermahnungen geht.

1500 PCs

Denn laut aktuellen Informationen laufen in Manchester und Umgebung noch mehr als 1500 PCs mit Windows XP, das ist rund jeder fünfte Rechner. Diese 20 Prozent an PCs sind damit anfällig für diverse Hacker-Attacken und Malware-Szenarien, denn Microsoft liefert bereits seit 2014 keine Security-Updates mehr aus, jedenfalls nicht regulär. Bestes Beispiel war die "NotPetya" genannte Ransomware aus dem vergangenen Juni, diese hat zahlreiche Unternehmen lahmgelegt, die sich noch auf den OS-Oldie verlassen haben.


Die Polizei von Manchester ließ ausrichten, dass man kontinuierlich daran arbeite, die Abhängigkeit von Windows XP zu reduzieren. Das sei aufgrund "komplexer technischer Erfordernisse" allerdings nicht ganz so einfach.

Eine Polizeisprecherin verwies auf den Umstand, dass man derzeit immer noch eine kleine Anzahl hochgradig spezialisierter Anwendungen im Einsatz habe. Diese reduziert man von Jahr zu Jahr immer weiter, man kann aber diese Umstellung eben nicht auf einen Schlag durchführen.

Großbritannien hat ohnehin ein großes "Herz" für Windows XP: Denn vor einigen Monaten wurde bekannt, dass das Betriebssystem auch im neuesten Flugzeugträger der britischen Marine zu finden ist, selbst nukleare U-Boote können nicht ohne XP in See stechen.

Siehe auch: Neuester Flugzeugträger der Britischen Marine läuft mit Windows XP Microsoft, Windows Xp, Support-Ende Windows XP, Grabstein Microsoft, Windows Xp, Support-Ende Windows XP, Grabstein radiokw
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr devolo dLAN 500 WiFi Powerlinedevolo dLAN 500 WiFi Powerline
Original Amazon-Preis
62,90
Im Preisvergleich ab
50,90
Blitzangebot-Preis
49,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 12,91

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden