Massive Outlook Verbindungsausfälle: Störung in Europa weitet sich aus

Microsoft, Office, Outlook, outlook.com, Webmail, email, Webmailer Bildquelle: Microsoft
Microsoft kämpft mit Ausfällen bei seinen Webmail-Diensten Outlook und Hotmail. Was zunächst in den Vormittagsstunden als vereinzeltes Problem auftrat, weitet sich jetzt immer mehr aus. Microsoft hat die Verbindungprobleme mittlerweile bestätigt und bittet die Nutzer um Geduld.
Update 19. September: Nach Ausfall: Outlook läuft wieder, Emailversand wird noch abgearbeitet. Update Ende.

Man sei an den abbrechenden Verbindungen dran, die für einige Nutzer in Europa aktuell bei Outlook auftreten, schreibt der Outlook-Support bei Twitter und bittet derzeit noch um etwas Geduld. Was genau los ist, also ob es zum Beispiel einen Ausfall eines europäischen Rechenzentrums gibt, ist derzeit nicht bekannt, offiziell gibt es dazu keine Informationen. Den ersten Berichten nach sollen Nutzer in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Österreich die Auswirkungen der Probleme spüren.

Häufigstes Problem: Empfang und Senden nicht möglich

Outlook-Nutzer können sich zum Teil nicht im Webmailer anmelden, andere erhalten nach geglücktem Login weitere Fehlermeldungen und können weder Emails empfangen noch senden. Ausgehende Emails landen alle sofort im Entwürfe-Ordner, es gibt teilweise noch nicht einmal eine entsprechende Fehlermeldung. Outlook.comAuf der Status-Seite meldet Microsoft die Verbindungs-Probleme für Europa.

Nutzer meldeten früh Probleme

Auch Hotmail soll Berichten zufolge betroffen sein. Zunächst gab es nur gehäufte Beschwerden von Nutzern im Netz, wobei der Status-Bericht für Outlook.com noch alles im grünen Bereich anzeigte. Mittlerweile liest man auf der Service-Status-Seite, dass seit 7:20 AM UTC, also seit 9:20 Uhr deutscher Zeit erste Probleme auftraten und das Service-Team nach einer Lösung suchte.

Arbeit unter Hochdruck

Auch bei Office.com gab es kurzfristige Ausfälle - der Support hat aber für die Office-365-Nutzer schnell wieder alles zurück in den Normalzustand versetzen können. Nun arbeitet man noch daran, das Outlook-Email-Problem "ASAP" schnellstmöglich zu lösen.

"Wir untersuchen weiterhin die Netzwerkrouten zwischen den Teilkomponenten in Outlook. com-Diensten, um die Ursache des Problems zu ermitteln und die nächsten Schritte zur Fehlerbehebung zu identifizieren", heißt es aktuell dazu auf der Status-Page.

Siehe auch: Premium-Variante des Webmail-Dienstes Outlook.com verlässt Betaphase Microsoft, Office, Outlook, outlook.com, Webmail, email, Webmailer Microsoft, Office, Outlook, outlook.com, Webmail, email, Webmailer Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:05 Uhr A1 Tragbarer Bluetooth 4.2 Lautsprecher mit Kraftvollem Bass / LED Flamme Stimmungslicht Tischlampe (2000mAh Akku, 10 Meter Reichweite, 5W Treiber)A1 Tragbarer Bluetooth 4.2 Lautsprecher mit Kraftvollem Bass / LED Flamme Stimmungslicht Tischlampe (2000mAh Akku, 10 Meter Reichweite, 5W Treiber)
Original Amazon-Preis
35,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 5,40
Nur bei Amazon erhältlich

Beliebte Outlook-Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden