Microsoft-Chef Satya Nadella eröffnet das "Steve Ballmer Building"

Microsoft, Ceo, Steve Ballmer Bildquelle: Microsoft
Microsoft gehört zu den ersten großen Förderern des Austauschprogramms Global Innovation Exchange (GIX) zwischen der Universität von Washington und der Tsinghua Universität in China, die auch bekannt ist als "MIT" der Volksrepublik. Im Rahmen dieses Unterstützung-Projekts durfte der Redmonder Konzern nun dem neuen Gebäude des GIX offiziell einen Namen geben.
Die Wahl fiel nicht schwer, das neue Schulungsgebäude heißt ab sofort nach dem langjährigen CEO "Steve Ballmer Building" und steht in Bellevue im US-Bundesstaat Washington (via GeekWire). Es ist das erste Gebäude, das offiziell den Namen des Ex-Microsoft-Chefs trägt. Zur feierlichen Eröffnung des neuen Innovationscenters, in dem nun bis zu 40 Studenten Platz finden sollen, kam das Namensvorbild Steve Ballmer ebenso wie sein langjähriger Wegbegleiter bei Microsoft, der Konzern-Präsident Brad Smith sowie Ballmers Nachfolger auf dem Chefsessel Satya Nadella.

Global Innovation Exchange

Zur Eröffnung hatte der aktuelle Microsoft CEO Satya Nadella eine Rede vorbereitet, in der er auf die vielen Partnerschaften verwies, die Ballmer in seiner Zeit als Microsoft CEO anstieß. Dabei war auch das erste Partnerprogramm mit China und das erste von einem ausländischen Unternehmen betriebene Research-Center in China. Mit der Tsinghua Universität steht Microsoft so schon seit über 20 Jahren in Kontakt, daher war man auch gleich bereit, sich in dem Global Innovation Exchange (GIX)-Programm zu engagieren.

Nadella erwähnte im Rahmen der Eröffnungsfeier auch seine erste Begegnung mit Steve Ballmer. Damals sei Ballmer schon über zwölf Jahre bei Microsoft tätig und galt unter den Angestellten als lebende Legende. Nadella trat dem Konzern 1992 so wie er sagte als blutiger Anfänger bei, und dennoch kam es schnell zu einem ersten Kontakt zwischen Ballmer und Nadella. Steve Ballmer kam bei ihm im Büro vorbei, so Nadella, und gab ihm einen seiner berühmten "High Fives", plauderte kurz mit ihm, und begrüßte den Beitritt des jungen Talents zum Konzern. "Irgendwie", so Nadella, "kann man von der Begegnung sagen, dass ich anschließend ein anderer war".

Entsprechend passend sei nun die Benennung des GIX-Gebäudes als "Steve Ballmer Building".


Siehe auch: Ballmer: "Konnte aus Microsoft keinen Top-Hardware-Konzern machen" Microsoft, Ceo, Steve Ballmer Microsoft, Ceo, Steve Ballmer Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:30 Uhr TCL 49 Zoll Fernseher (Ultra HD, HDR10, Triple Tuner, Smart TV)TCL 49 Zoll Fernseher (Ultra HD, HDR10, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
568,90
Im Preisvergleich ab
499,00
Blitzangebot-Preis
509,90
Ersparnis zu Amazon 10% oder 59

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden