Xbox One X: Am Sonntag gibt es Infos zur Vorbestellung (Update)

Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox One, Xbox One X, Microsoft Xbox One X Bildquelle: Microsoft/E3
Die Xbox One X wird auf der demnächst startenden deutschen Spiele­messe Gamescom das Microsoft-Thema schlechthin sein, allzu viel Neues wird das Redmonder Unternehmen in Köln aber wahrscheinlich nicht anzukündigen haben. Denn das letzte fehlende Puzzlestück zum Start des Geräts, nämlich der Termin für die Vorbestellungen, könnte es bereits heute geben.
Update 18. August: Amazon hat an Kunden eine Mail verschickt, in der man Interessenten mitteilt, dass sie am 20. August, ab 21 Uhr weitere Details erfahren werden und dafür auf Twitch oder Mixer gehen sollen. Microsoft-Manager Albert Penello hat auf Twitter offiziell bestätigt, dass es am Sonntag "Details und eine Überraschung" geben wird. Das klingt aber nicht zwangsläufig so, dass an dem Tag tatsächlich die Vorbestellungen starten. Alle Infos dazu wird es aber natürlich in unserem Xbox One-Special zu erfahren geben, dort wird am Sonntagabend auch der Stream zu finden sein.

Ursprüngliche Meldung: Mittlerweile wissen wir praktisch alles zur neuen Konsole von Microsoft, nur nicht, wann man die Xbox One X vorbestellen kann. Doch diese Information könnte der Redmonder Konzern heute bekannt geben: Denn der Spielehändler GameStop hat vor kurzem per Tweet mitgeteilt, dass man eine "große Ankündigung" erwarten könne (via MSPowerUser).

Allerdings hat GameStop diesen Tweet mittlerweile gelöscht, womöglich hat sich Microsoft beschwert und den Handelspartner darauf hingewiesen, dass man diese Bekanntgabe selbst vornehmen will. Denn in der Nacht auf heute wurde Xbox-Chef Phil Spencer auf Twitter gefragt, ob man auf der Gamescom eine große Ankündigung in Bezug auf die Vorbestellungen machen werde.


Spencer antwortete darauf auch und meinte, dass man heute dazu etwas zum Mitteilen haben werde. Was das sein könnte, ist unklar. Vielleicht wird Spencer einen konkreten Termin mitteilen, sehr wahrscheinlich ist das aber nicht. Vermutlich wird er darauf verweisen, dass man auf der Gamescom etwas mitteilen wird.

Verschiebung von Crackdown 3

Eine schlechte Nachricht in Bezug auf Xbox gibt es aber bereits vor dem Start der Gamescom, denn Microsoft hat bekannt gegeben, dass sich mit Crackdown 3 einer der ursprünglich für den Xbox One X-Start geplanten Vorzeigetitel verschieben wird. Derzeit ist der Launch für das Früjahr 2018 vorgesehen, die Entwickler teilten gegenüber Polygon mit, dass man mehr Zeit benötige, um die erforderliche Qualität abliefern zu können.

Siehe auch: Xbox One - Microsoft will Erfolge-System fundamental überarbeiten

Xbox One S Konsolen, Spiele und Zubehör
Im Microsoft Store
Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox One, Xbox One X, Microsoft Xbox One X Microsoft, Konsole, Spielkonsole, Xbox One, Xbox One X, Microsoft Xbox One X Microsoft/E3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

Tipp einsenden