ASUS ZenFone 4 Selfie Leak: Smartphone mit 24 Megapixel Frontkamera

Handys & Smartphones Der taiwanische Hersteller ASUS will kurz vor der IFA 2017 seine neue ZenFone 4-Serie vorstellen. Dazu gehört auch das ASUS ZenFone 4 Selfie bzw. ASUS ZenFone 4 Selfie Pro, das mit gleich zwei Frontkameras aufwartet und damit einen neuen Rekord bei den "Selfie"-Cams aufstellt. Eine der beiden Frontcams arbeitet nämlich mit bis zu 20 beziehungsweise sogar 24 Megapixeln.
Das ASUS ZenFone 4 Selfie erscheint in einer "normalen" und einer besser ausgestatteten Variante, die als ASUS ZenFone 4 Selfie Pro bezeichnet wird. Die beiden Geräte sind äußerlich zwar mit ihrem Metallgehäuse sowie dem Fingerabdruckleser und den kapazitiven Tasten unter dem Display praktisch identisch, im Innern gibt es aber einige Unterschiede. Eine offizielle Präsentation steht noch aus, doch wir haben schon jetzt alle technischen Details, diverse Produktbilder und auch die Preise der neuen ASUS-Smartphones aufgetrieben.

ZenFone 4 Selfie mit 24 & 5 Megapixel Frontkameras

Beim ZenFone 4 Selfie Pro ist die High-End-Version der beiden neuen Modelle. Das Gerät verfügt über ein 5,5 Zoll großes AMOLED-Display mit 1920x1080 Pixeln, das somit eine Full-HD-Auflösung erreicht und durch extrem hohen Kontrast beeindrucken dürfte. Unterhalb des Bildschirms sitzen hier kapazitive Hardware-Tasten, so dass man links zurück navigieren und rechts das Multitasking-Menü öffnen kann. Der Fingerabdruckleser dient auch gleichzeitig als Home-Button.
ASUS ZenFone 4 Selfie ProDas ASUS ZenFone 4 Selfie hat zwei... ASUS ZenFone 4 Selfie Pro...Frontkameras - mit bis zu 20 bzw. 24 Megapixeln
Im Innern tut hier der bestens bekannte Qualcomm Snapdragon 625 Octacore-SoC seinen Dienst, der maximal 2,02 Gigahertz erreicht und die ARM Cortex-A53-Architektur nutzt. Der Chip bot in früher erschienenen Smartphones bereits eine durchaus gute Performance, weiß aber wegen der Fertigung im 14-Nanometer-Maßstab vor allem durch seine extrem sparsame Arbeitsweise zu überzeugen. Er wird hier in Europa mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher und 64 GB internem Flash-Speicher kombiniert, die mittels MicroSD-Kartenslot erweiterbar sind.

ASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie Pro
ASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie Pro

Das Highlight des ASUS ZenFone 4 Selfie Pro sind allerdings die Kameras, spezielle jene auf der Front. So verfügt das Gerät über gleich zwei Kameras auf der Front, wobei eine von ihnen mit 5 Megapixeln auskommen muss, aber eine 120-Grad-Weitwinkel-Optik mitbringt. Die zweite Kamera ist aber der eigentliche Hauptsensor auf der Front und erreicht mit 24 Megapixeln eine extrem hohe Auflösung. Leider liegen uns zu Blende und ähnlichen Details wie einem möglichen Autofokus noch keine Details vor. Die rückwärtige Kamera des ZenFone 4 Selfie Pro ZD552KL arbeitet mit 16 Megapixeln, löst also weniger hoch auf.

ASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie Pro
ASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie Pro
ASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie ProASUS ZenFone 4 Selfie Pro

ASUS verpasst dem ZenFone 4 Selfie Pro gleich drei Kartenslots - einen Nano- und einen Micro-SIM-Slot sowie den erwähnten Speicherkarten-Einschub. Man muss also keine Kompromisse machen, was die Verwendung von zwei SIMs und einer Speicherkarte angeht. Der Akku ist mit 3000mAh ausreichend dimensioniert und dürfte in Verbindung mit dem sparsamen SoC recht gute Laufzeitwerte bieten.

Gefunkt wird bei dem sieben Millimeter dicken und 145 Gramm schweren ZenFone 4 Selfie Pro via N-WLAN mit Dual-Band-Support, Bluetooth 4.1 sowie per LTE mit bis zu 150 MBit/s. Als Betriebssystem läuft Android 7.0 "Nougat", doch ASUS installiert natürlich wieder seine mehr oder weniger beliebte ZenUI vor. Das ASUS ZenFone 4 Selfie Pro wird in Kürze für 399,99 Euro offizielle Preisempfehlung auf den europäischen Markt kommen - ASUS lässt sich die hochauflösende Frontkamera also recht teuer bezahlen.

ZenFone 4 Selfie mit 20 & 8 Megapixel Frontkameras

Das ASUS ZenFone 4 Selfie (ohne Pro) ist mit 299,99 Euro deutlich günstiger, auch wenn es äußerlich auf den ersten Blick identisch erscheint. Das 5,5-Zoll-Display löst hier aber mit 1280x720 Pixeln deutlich niedriger auf und es wird statt eines AMOLED- ein IPS-Panel verbaut. Einzelne Pixel dürften sich wegen der Größe des Bildschirms hier durchaus erkennen lassen, wofür man aber wohl schon genauer hinsehen muss. ASUS ZenFone 4 SelfieASUS ZenFone 4 Selfie mit immerhin maximal 20 Megapixeln Auflösung - bei der Frontkamera Auch bei der Plattform spart ASUS beim normalen ZenFone 4 Selfie etwas - es wird der mit 1,4 Gigahertz Maximaltakt arbeitende Qualcomm Snapdragon 430 verwendet, der eine grundlegend ordentliche Leistung bieten dürfte. Ein Performance-Wunder ist er aber nicht, zeigten sich bei anderen Smartphones mit dem gleichen SoC doch durchaus Schwächen bei anspruchsvollen Spielen. Der Speicher ist mit vier GB RAM und 64 GB internem Flash-Speicher identisch zum Pro-Modell.

ASUS ZenFone 4 SelfieASUS ZenFone 4 SelfieASUS ZenFone 4 SelfieASUS ZenFone 4 Selfie
ASUS ZenFone 4 SelfieASUS ZenFone 4 SelfieASUS ZenFone 4 SelfieASUS ZenFone 4 Selfie

Auch hier sind die Frontkameras ein Schwerpunkt: das ZenFone 4 Selfie ZD553KL hat einen Hauptsensor mit 20 Megapixeln auf der Vorderseite verbaut, während die sekundäre Kamera mit acht Megapixeln arbeitet. Die einzelne Kamera auf der Rückseite arbeitet mit immerhin 16 Megapixeln, wobei uns auch in diesem Fall keine weiteren Details zu den Cams vorliegen.

Die weiteren Hardware-Details sind weitestgehend gleich. Es wird also wieder drei Kartenslots und einen 3000mAh-Akku geben. N-WLAN und Bluetooth 4.1 sind ebenso Standard wie der Fingerabdruckleser und die kapazitiven Tasten auf der Front. Das ZenFone 4 Selfie fällt mit 144 Gramm ein wenig leichter und mit 7,85 Millimetern Bauhöhe etwas dicker als sein "Pro"-Schwestermodell aus.
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:45 Uhr Bud Spencer & Terence Hill - Jubiläums-Collection-Box [Blu-ray]Bud Spencer & Terence Hill - Jubiläums-Collection-Box [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
85
Im Preisvergleich ab
85
Blitzangebot-Preis
59
Ersparnis zu Amazon 31% oder 26

Tipp einsenden