Honor 9: Starkes Smartphone für nur 400 Euro ist gestartet

Smartphone, Android, Huawei, Honor, Honor 9 Bildquelle: Honor
Die Huawei-Tochter Honor hat mit dem Honor 9 heute ihr neues Flagg­schiff-Smartphone für Europa und somit auch Deutsch­land angekündigt. Mit einem Einführungspreis von 399 Euro bei Nutzung eines Cashback-Angebots wird das recht kompakt gestaltete und mit High-End-Technik ausgerüstete Gerät deutlich günstiger in den Markt starten als das Schwestermodell Huawei P10.
Das Honor 9 bringt ein 5,15 Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung mit, das mit 1920x1080 Pixeln arbeitet und ein IPS-Panel nutzt, das unter einer Abdeckung aus "2,5D-Glass" steckt. Das Panel bietet somit eine recht hohe Pixeldichte, auch wenn es nicht mit einer 2K-Auflösung daherkommt. Auch auf der Rückseite befindet sich eine Abdeckung aus gebogenem Glas, während der eigentliche Gehäuserahmen aus Aluminium besteht.

Huawei Honor 9Huawei Honor 9Huawei Honor 9Huawei Honor 9

Im Innern steckt hier aktuelle Huawei-eigene High-End-Technik in Form des HiSilicon Kirin 960 Octacore-SoC, der vier stromsparende ARM Cortex-A53-Kerne mit 1,8 Gigahertz und vier sehr leistungsfähige ARM Cortex-A73-Cores hat, die bis zu 2,4 Gigahertz erreichen. Hinzu gesellt sich eine Mali-G71-GPU, die mit ihrer enormen Leistung dafür sorgt, dass sich der Huawei-SoC nicht vor anderen High-End-Chips verstecken muss.


Die in Europa vertriebene Variante des Honor 9 wird ausschließlich mit vier Gigabyte Arbeitsspeicher vertrieben, während in China auch ein Modell mit sechs GB angeboten wird. Der interne Flash-Speicher ist hierzulande 64 Gigabyte groß und kann per MicroSD-Karte bequem erweitert werden. Auch in diesem Fall gibt es in China eine mit 128 GB Flash besser ausgerüstete Variante, die in Europa nicht erscheint. Das Gerät verfügt außerdem über gleich zwei SIM-Kartenslots, so dass der Dual-SIM-Betrieb ohne weiteres möglich ist, wenn man auf eine Speicherkarte verzichten kann.

Huawei Honor 9Huawei Honor 9Huawei Honor 9Huawei Honor 9
Huawei Honor 9Huawei Honor 9Huawei Honor 9Huawei Honor 9

Bei den Kameras setzt man beim Honor 9 auf eine Dual-Cam

Die Kameras bilden beim Honor 9 erneut einen Schwerpunkt, denn das Gerät hat einmal mehr eine Dual-Cam-Einheit auf der Rückseite verbaut. Es handelt sich dabei um einen 20-Megapixel-Sensor, der nur Monochrom-Bilder aufnimmt, um diese mit den Farbinformationen des mit 12 Megapixeln auflösenden zweiten Kamerasensors zu kombinieren. Auf diese Weise will man in Verbindung mit einer F/2.2-Blende möglichst viel Licht einfangen und so schärfere Aufnahmen erzielen. Auf einen optischen Bildstabilisator muss man hier anders als beim Huawei P10 allerdings verzichten. Auf der Front sitzt eine 8-Megapixel-Cam mit F/2.0-Blende.

Huawei Honor 9Huawei Honor 9Huawei Honor 9Huawei Honor 9
Huawei Honor 9Huawei Honor 9Huawei Honor 9Huawei Honor 9

Huawei verpasst dem Honor 9 darüber hinaus Unterstützung für LTE-Downstream-Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s und lässt das Gerät darüber hinaus per Gigabit-WLAN, Bluetooth 4.2 und NFC funken. Im Innern steckt ein mit 3200mAh im Vergleich zum P10 gleichgroßer Akku, der den Nutzer zuverlässig durch den Tag bringen soll. Unterhalb des Displays hat man zudem einen Fingerabdruckleser verbaut, der das Honor 9 schnell und zuverlässig entsperren soll.

Das Honor 9 läuft mit Android 7.0 "Nougat" in Verbindung mit der Huawei-eigenen EMUI-5.1-Oberfläche. Das Gerät kommt in Deutschland in den Farben Midnight-Black, Sapphire-Blue und Glacier-Grey auf den Markt und kann ab 16 Uhr über den offiziellen Online-Store des Herstellers bestellt werden. Auch über Amazon ist das Gerät dann erhältlich. Zur Markteinführung gibt es ein Angebot, bei dem der Kunde das Honor 9 für 429,90 Euro kaufen kann und dann 30 Euro zurückerhalten kann, so dass der Preis effektiv auf 399,90 Euro fällt. Smartphone, Android, Huawei, Honor, Flaggschiff, Honor 9 Smartphone, Android, Huawei, Honor, Flaggschiff, Honor 9 Honor
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden