Aktie auf Talfahrt: Snapchat-Macher Snap erreicht nächsten Tiefpunkt

Börse, Aktie, Börsengang, Snapchat, Snap, IPO Bildquelle: TechCrunch
Snap, das Unternehmen, das hinter der Messenger-App Snapchat steht, ist Anfang März an die Börse gegangen. Die Euphorie war bei einigen gewaltig, schon sahen sie ein zweites Facebook. Bei anderen war hingegen das Gegenteil der Fall, diese warnten, dass Snap das Zeug zur größten Blase aller Zeiten hat. Und letztere scheinen recht zu behalten.
SnapchatDer Kurs von Snap Inc.

"Magische" 17 Dollar

Kurz nach dem Börsengang, dem so genannten Initial Public Offering (IPO), machte das Papier einen satten Sprung nach oben. Der Ausgabepreis betrug 17 Dollar, am ersten Tag notierte die Aktie allerdings gleich einmal bei rund 27 Dollar. Realistisch war das nicht, wenig später pendelte sich der Kurs bei rund 20 Dollar ein, lag also immer noch über dem Startpreis von 17 Dollar.

Doch in den vergangenen dreieinhalb Monaten konnte das Unternehmen nicht beweisen, dass man die Popularität von Snapchat auch zu Geld machen kann. Denn Kritiker hatten schon von Anfang an große Zweifel, wie man mit der vor allem bei jungen Menschen beliebten Anwendung überhaupt Geld verdienen kann.

Vor rund einem Monat folgte der nächste signifikante Dämpfer, denn bei der Bekanntgabe der aktuellen Geschäftszahlen Mitte Mai musste das Unternehmen vermelden, dass man inzwischen nicht einmal mehr auf einen besonders guten Zuwachs an Nutzern verweisen kann.

Nun folgte der nächste Tiefpunkt und das wörtlich: Denn wie TechCrunch berichtet, fiel die Snap-Aktie zwischenzeitlich auf unter 17 Dollar, also unter die "magische" Grenze des Ausgabepreises. Am Ende des Handelstages konnte das Papier gerade mal so den Kurs von 17 Dollar halten.

Besorgniserregend ist dabei für Snap, dass der Kurs in den letzten Tagen und Wochen nur nach unten gezeigt hat, also immer mehr Investoren das Vertrauen und die Geduld verlieren. Es ist zudem unwahrscheinlich, dass Snap ein Wundermittel aus dem Hut zaubern kann, mit dem man diesen Trend umkehren kann.

sentifi.com

Marktstimmen zu :

Börse, Aktie, Börsengang, Snapchat, Snap, IPO Börse, Aktie, Börsengang, Snapchat, Snap, IPO TechCrunch
Mehr zum Thema: Soziale Netzwerke
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:45 Uhr USB 3.0 Laufwerk KeyUSB 3.0 Laufwerk Key
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,54
Ersparnis zu Amazon 22% oder 5,45

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden