Windows 10 Build 16215: Leichtere Smiley-Eingabe dank Hotkey-Panel

Emoji, Emojis, Windows 10 Insider, Windows 10 Emojis, Build 16215 Bildquelle: blogs.windows.com
In Microsofts neuestem Windows 10 Build 16215 gibt es neben zahl­rei­chen wichtigen Neuerungen an der Be­nutzer­ober­fläche auch kleinere Ver­bes­ser­un­gen. Durch neue Shortcuts wird etwa das Auswählen und Ein­ge­ben von Smileys deutlich leichter. Mit Emoticons auf Kurznachrichten ant­wor­ten oder Smileys in E-Mails einfügen geht damit deutlich schneller.

Da Smileys nicht zur Standard-Belegung von Tastaturen gehören, war die Eingabe unter Windows 10 bislang etwas kompliziert. Man musste zunächst die Touch-Tastatur her­vor­zau­bern, anschließend zur Smiley-Auswahl wechseln, um dann das gewünschte Emoticon auszuwählen (via Windows-Blog). Hotkey-Fans können die Smiley-Übersicht künftig mit nur noch einer Eingabe aktivieren. Die Funktion ist aktuell nur bei englischer Tastatureingabe (US) verfügbar, wird aber sicher schon bald auch für andere Sprachen ergänzt.
Windows 10 Build 16215

So funktioniert das neue Smiley Panel

Um das Windows 10 Smileymenü zu aktivieren tippt man einfach die Tastenkombination Windows + Punkt (.) oder Windows + Strichpunkt (;). Einzige Bedingung: Der Fokus muss gerade auf einer Textbox oder einem Eingabefeld liegen. Immer wenn also der Cursor zur Tastatureingabe blinkt, steht einem das praktische Smiley-Menü zur Verfügung.

Über die bekannte Sortierung nach Themen am unteren Rand kann man leicht zwischen Piktogrammen, Smileys und anderen Symbol-Kategorien wechseln. Wer keinen Touchscreen hat, braucht dafür also nicht die Maus bemühen. Mit der Tastatur klappt das meist deutlich schneller, zumindest was die oben positionierten Symbole betrifft. Die Tasten-Navigation ähnelt dabei anderen Windows-Menüs.

  • Mit den Pfeiltasten kann man zwischen einzelnen Emoticons wechseln.
  • Die Kombination Hochstelltaste (Shift) + Tabulator wechselt zwischen den Smiley-Kategorien.
  • Enter wählt das aktuell markierte Emoji aus.
  • Mit der ESC-Taste schließt man das Windows 10 Smiley Panel wieder.


Windows 10 Build 16215

Schneller Wechsel der Hautfarbe

In der Kategorie für Gesichter kann man darüber hinaus die Hautfarbe über einen Auswahlknopf am oberen Rand ändern. Sechs Farbtöne stehen zur Verfügung. Da die darin gewählte Lieblingsvariante für die Hautfarbe bestehen bleibt, braucht man sie nicht jedes Mal neu aktivieren.

Wie erwähnt ist das neue Smiley Menü bislang nur im neuesten Windows 10 Build 16215 und in der englischen Tastatur verfügbar, welches man über den Windows Insider Fast Ring bekommt. In einigen Wochen dürfte das Windows 10 Smiley Panel aber auch im Slow Ring auftauchen. Wer nicht im Windows Insider Program mitmacht, muss darauf allerdings wohl noch bis zum Windows 10 Herbst-Update warten.

Windows 10 Build 16215 Massenweise Neuerungen & Fluent Windows 10 Creators Update: Der große Test & Neuerungen

Windows 10 Spezial: Alle Infos auf einen Blick

Windows 10 - Iso-Dateien inkl. Creators Update

Update-Assistent: Windows 10 Creators Update

Media Creation Tool - Windows 10 Iso herunterladen Emoji, Emojis, Windows 10 Insider, Windows 10 Emojis, Build 16215 Emoji, Emojis, Windows 10 Insider, Windows 10 Emojis, Build 16215 blogs.windows.com
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden