Build 16193 ist da: Fluent Design und viel Neues für Windows Insider

Windows 10, Windows 10 Insider Preview, Windows 10 Build 10586, Windows 10 Fall Update, Windows 10 November Update, Windows 10 Herbst Update, Windows 10 Insider Preview Build 10586
Microsoft hat soeben wie erwartet eine neue Preview für Windows 10 herausgegeben. Das neue Build für den PC trägt die Nummer 16193 und ist damit gar nicht so weit von der jüngsten Version entfernt - aber jetzt vollgestopft mit Neuerungen und vielen Änderungen.
Die neue Vorabversion für das Windows 10 Fall Creators Update steht ab sofort für Tester im Windows Insider Programm zur Verfügung. Die Preview für den PC ist im Fast Ring erschienen und steht auch als Iso zum Download bereit. Einige der heute auf der Bühne der Build 2017 vorgestellten neuen Funktionen - unter anderem die neue Story Remix - Video-App hält nun schon Einzug in die Insider Vorschau. Andere Bereiche, wie zum Beispiel das schon in anderen Builds gezeigte, so genannte Power Throttling, hat ein Update bekommen und sollte nun auch so im Task Manager benannt werden. Zuvor hieß der Prozess noch "Background Moderated".


Das Fluent Design kommt

Die neue Preview führt nun auch das heute vorgestellte Fluent Design ein, welches bisher unter dem Perojektnamen Neon geführt wurde und so schon bekannt sein dürfte. In der Story Remix-App erkennt man das unter anderem an den neuen Animationen und der Scrollbar.

Microsoft hat dafür gründlich an der User Experience gearbeitet. Wir haben uns die im Windows Blog von Insider-Chefin Dona Sarkar beschriebenen Änderungen angeschaut und die Veröffentlichungs-Notizen übersetzt:

Änderungen, Verbesserungen und Korrekturen für PC

  • PC Reset über Einstellungen> Update & Sicherheit> Recovery funktioniert wieder auch in der nicht-englischen Insider-Vorschau.
  • Das Navigieren zu Einstellungen> Personalisierung> "Bildschirm sperren" sollte nun nicht mehr die App zum Absturz bringen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Einstellungen beim Start für alle Insider mit bestimmten Anzeigesprachen, einschließlich Russisch, Französisch, Polnisch und Koreanisch, abstürzten. Wenn Sie von diesem Problem auf Build 16188 betroffen waren bedeutet dies aber auch, dass Sie nicht in der Lage sein werden, Windows Update zu öffnen, um nach Updates zu suchen. Ihr PC wird das neue Build aber im Hintergrund herunterladen. Sobald das Build heruntergeladen und initialisiert wurde, sollte Ihr Gerät automatisch je nach voreingestellter Zeit neu starten (aktive Stunden) um sich zu installieren. Alternativ kann man auf Start gehen und die Aktualisierung durch einen Neustart in Gang setzen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das bei XAML-Designer in Visual Studio und Blend für Visual Studio auftauchte, wenn eine XAML-Datei aus einem Universal Windows Platform-Projekt geöffnet wird.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass einige Schriftarten nicht ordnungsgemäß in Griechisch, Hebräisch oder Arabisch angezeigt werden konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die "Clear all" Taste im Action Center nicht funktionierte, wenn eine Benachrichtigung vergrößert wurde.
  • Sie können nun mit Strg + Win + N die Erzählereinstellungen direkt öffnen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Windows Store App Troubleshooter fälschlicherweise die Meldung "Not Fixed" anzeigte statt "Fixed". Nachdem Sie die Schritte zur Behebung des Fehlers "Windows Store Cache kann beschädigt werden" angewendet haben.
  • Wir haben ein Problem aus den letzten Builds behoben, das dazu führen kann, dass der PC keine USB-Gerät mehr erkannt hat, bis der USB Root Hub deaktiviert und im Geräte-Manager wieder aktiviert wurde.

Windows 10 Fall Creators UpdateWindows 10 Fall Creators UpdateWindows 10 Fall Creators UpdateWindows 10 Fall Creators Update
Windows 10 Fall Creators UpdateWindows 10 Fall Creators UpdateWindows 10 Fall Creators UpdateWindows 10 Fall Creators Update

Habt ihr die neue Version schon angezeigt bekommmen oder seid ihr bereits am Testen? Teilt mit uns eure ersten Eindrücke zu dieser ersten Preview nach den vielen Neuankündigungen bei der Build 2017.

Build 2017 Tag 2:

Build 2017 Tag 1:

Winfuture Build Spezial: Windows 10, Update, Windows 10 Build 10586, Windows 10 Fall Update, Windows 10 November Update, Windows 10 Threshold 2, Windows 10 Herbst Update, Windows 10 Insider Preview Build 10586, Windows 10 TH2 RTM, Windows 10 TH2 Windows 10, Update, Windows 10 Build 10586, Windows 10 Fall Update, Windows 10 November Update, Windows 10 Threshold 2, Windows 10 Herbst Update, Windows 10 Insider Preview Build 10586, Windows 10 TH2 RTM, Windows 10 TH2
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Samsung Galaxy Tab S3, AKG On-Ear Kopfhörer + Samsung CashBack Aktion
Samsung Galaxy Tab S3, AKG On-Ear Kopfhörer + Samsung CashBack Aktion
Original Amazon-Preis
699
Im Preisvergleich ab
590
Blitzangebot-Preis
599
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100

Tipp einsenden