Switch: Nintendo repariert Joy-Cons auf simple, aber effektive Weise

Konsole, Nintendo, Controller, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Nintendo NX Bildquelle: Nintendo
Der Start von Nintendos neuer Konsole verlief für den japanischen Hersteller sicherlich nach Wunsch, Switch kam bei den meisten Testern gut an und verkauft sich entsprechend bestens. Das wahrscheinlich größte Aber waren die Verbindungsprobleme beim linken Joy-Con-Controller. Diese treten mal häufiger und mal seltener auf, Nintendo hat nun darauf aber offenbar reagiert.
Beim Spielen am Fernseher mit angedockter Switch-Konsole sowie mit den "zusammengesteckten" Joy-Cons (also im Wireless-Modus) will man natürlich nicht, dass der Controller plötzlich halbseitig gelähmt ist. Denn das mussten und müssen einige Besitzer des Geräts erleben, Nintendo hat dazu bisher geraten, Dock und Konsole nicht hinter dem Fernseher und anderen abschirmenden Objekten zu platzieren.

Das Ganze hängt wohl mit einer etwas unglücklichen Bauweise des linken Joy-Cons bzw. der Platzierung der Bluetooth-Sendeeinheit zusammen. Denn diese ist direkt auf der Platine angebracht und befindet sich in der Nähe der Schultertaste, wo üblicherweise der Finger des Spielers sind. Nintendo SwitchDieser 'leitende Schaum' behebt das Problem (Foto: Sean Hollister/Cnet) Nintendo repariert dabei auf Anfrage (an die große Glocke hängt man das allerdings nicht) betroffene Joy-Cons. Das hat unter anderem Sean Hollister von Cnet gemacht, er hat einen entsprechend "fehlerhaften" Joy-Con-Controller in weniger als einer Woche repariert zurückbekommen.


Simple Lösung

Dabei wollte er wissen, was Nintendo gemacht hat, denn der reparierte Controller funktioniert anstandslos. Also wurde der Joy-Con aufgeschraubt und mit einem nicht modifizierten verglichen. Und die Lösung von Nintendo ist so simpel wie effektiv, berichtet Cnet: Denn der japanische Hersteller hat "leitenden Schaum" ("conductive foam") in der Nähe der Antenne angebracht. Diese dient dazu elektronische Komponenten vor Hochfrequenz-Interferenzen abzuschirmen.

Und diese Maßnahme hilft offenbar, da die linke Controller-Hälfte seither bestens funktioniert. Nintendo hat womöglich mittlerweile auch die Produktion bei neuen Joy-Cons angepasst, offiziell schweigt das Unternehmen aber bislang zu diesem Thema.

Konsole, Nintendo, Controller, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Nintendo NX Konsole, Nintendo, Controller, Nintendo Konsole, Nintendo Switch, Switch, Nintendo NX Nintendo
Mehr zum Thema: Nintendo Switch
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Nintendo Switch im Preisvergleich:

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden