Star Trek: Die Discovery hat einen Captain und es ist eine gute Wahl

Serie, TV-Serie, Star Trek, Cbs Bildquelle: CBS
Die Rückkehr von Star Trek ins Fernsehen (oder besser gesagt Streaming) hatte lange Zeit mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen, inzwischen haben die Dreharbeiten begonnen und die Produktion schreitet voran. Nun gibt es weitere gute Neuigkeiten, denn die Discovery hat nun auch einen Captain bekommen. Und dieser ist sicherlich eine ausgezeichnete Wahl.
Der Brite Jason Isaacs ist ein erfahrener Schauspieler und dürfte vielen als Lucius Malfoy aus den Harry Potter-Filmen bekannt sein, zuletzt konnte er als Entführer in der Netflix-Serie The OA überzeugen. Isaacs bleibt den Serien vorerst treu und wird laut einem Bericht des Hollywood-Branchenmediums Variety zur illustren Reihe von Star Trek-Kapitänen stoßen.

Jason IsaacsJason IsaacsJason IsaacsJason Isaacs
Jason IsaacsJason IsaacsJason IsaacsJason Isaacs

Der 53-Jährige wird zwar der Kapitän des Raumschiffs Discovery sein, das bedeutet allerdings nicht, dass er auch die Hauptrolle übernimmt. Diese wird Sonequa Martin-Green innehaben, in der Geschichte von Star Trek: Discovery wird die 31 Jahre alte The Walking Dead-Darstellerin im Mittelpunkt stehen.

Die Discovery wird auch nicht das einzige Raumschiff der Serie sein, die außerhalb Nordamerikas exklusiv auf Netflix zu sehen sein wird: So wird es auch noch das Raumschiff Shenzhou geben, dieses wird Michelle Yeoh ("Crouching Tiger, Hidden Dragon") kommandieren.


Handlung nicht bekannt

Damit füllt sich die Besetzungsliste der Serie, eine Übersicht aller bereits bestätigten Schauspieler findet man auf der IMDb. Details zur Handlung der Serie sind bisher aber kaum bekannt. Fest steht nur, dass Discovery zehn Jahre vor den Ereignissen der Original-Serie (TOS), also vor Kirk, Spock und Co. spielt. Die Handlung soll sich um ein bereits bekanntes, aber wenig bis nicht behandeltes Ereignis der Star Trek-Geschichte drehen.

Einen Termin hat die Serie derzeit nicht: Ursprünglich sollte Star Trek: Discovery bereits im Januar dieses Jahres anlaufen, nach mehreren Verschiebungen ist der Start derzeit offen, da die Macher zuletzt keinen konkreten Termin genannt haben. Serie, TV-Serie, Star Trek, Cbs Serie, TV-Serie, Star Trek, Cbs CBS
Mehr zum Thema: Star Trek
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren74
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Gamescom: Acer Monitor
Gamescom: Acer Monitor
Original Amazon-Preis
284,00
Im Preisvergleich ab
279,90
Blitzangebot-Preis
239,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 45

Bridge Crew (PS4) im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden