Nokia 3310: Das Kult-Telefon feiert in neuer Version sein Comeback

Smartphone, Nokia, Mwc, Nokia 3310 Bildquelle: Nokia
Das Nokia 3310 zählt zu den Kult-Geräten der 2000er Handy-Ära. Bis zu seinem Ende im Jahr 2005 wurden 126 Millionen Stück verkauft. Jetzt hat Nokia beim Mobile World Congress 2017 in Barcelona eine Neuauflage des Nokia 3310 angekündigt, die das alte Gerät in neuem Design zurückbringt.

Kult neu verpackt

In unserem Artikel "Drei Nokia-Modelle vorgestellt; pures Android, monatliche Updates" haben wir euch die drei neuen Android-Smartphones vorgestellt, die Nokia beim Event in Bacelona in den Mittelpunkt gestellt hatte. Nach der Vorstellung der modernen Geräte hatte das Unternehmen HMD Global - Lizenznehmer für das Recht, Nokia-Telefone zu produzieren - aber noch ein "One More Thing" zu bieten, das auch genau mit diesen berühmten Worten angekündigt wurde.


Unter der Überschrift "Nokia 3310 - ein moderner Klassiker wiedergeboren" wird das Kult-Telefon in diesem Jahr in einem neuen Design auf den Markt kommen. Die moderne Akku-Technologie macht es dabei möglich, die guten Werte des Originals noch zu steigern. So wird die Neuauflage des Nokia 3310 22 Stunden Sprechzeit bieten und kann ohne Steckdosenanschluss einen Monat lang durchhalten.

Günstig und global

Darüber hinaus setzt HMD beim Relaunch des Nokia 3310 darauf, dass ein angepasstes, leichteres Design und verschiedene Farboptionen Gefallen bei den Kunden finden. Neben den beiden Farben "Warm Red" und "Warm Yellow", die über ein glänzendes Finish verfügen, werden Modelle in "Dark Blue" und "Dark Grey" angeboten werden, die mit ihrem matten Finish Kunden ansprechen dürften, die sich weniger Aufmerksamkeit für ihr Gerät wünschen.

Nokia 3310Nokia 3310Nokia 3310Nokia 3310
Nokia 3310Nokia 3310Nokia 3310Nokia 3310
Nokia 3310Nokia 3310Nokia 3310Nokia 3310

Zu der Hardware-Ausrüstung zählt bei dem Feature-Phone ein 2,4 Zoll Display mit 240 x 320 Pixeln Auflösung, das dank Polarisationsschicht auch bei Sonnenlicht gut zu lesen sein soll. Auf der Rückseite werden Bilder mit einer 2 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz eingefangen. Bilder und andere Daten werden wohl nur wenige im internen 16 MB-Speicher Platz finden, können aber auf MicroSD-Karten mit bis zu 32 GB abgelegt werden.

Als Betriebssystem läuft auf dem neuen Nokia 3310 das sogenannte Nokia Series 30+, das zum Surfen unter anderem den Opera Mini-Browser mitbringt. Echte Kultgefühle dürfte aber vor allem eine neue Version des Spieleklassikers Snake auslösen, die neu gestaltet wurde und im Jahr 2017 auch in Farbe daherkommt.

Das Nokia 3310 wird im zweiten Quartal für 49 Euro verfügbar sein.


Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6
Drei Nokia-Modelle vorgestellt
'Senf dazu' zum Nokia 3310
Der Chuck-Norris-Witz der Mobilfunkwelt
Alle News & Videos vom MWC anzeigen
Direkt aus Barcelona
Smartphone, Nokia, Mwc, Nokia 3310 Smartphone, Nokia, Mwc, Nokia 3310 Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:25 Uhr Faltbare Bluetooth Kopfhörer von OldShark, kabellos, Over-Ear-Headset, integriertes Mikrofon, für Musik-Streaming, mit Freisprechfunktion
Faltbare Bluetooth Kopfhörer von OldShark, kabellos, Over-Ear-Headset, integriertes Mikrofon, für Musik-Streaming, mit Freisprechfunktion
Original Amazon-Preis
20,50
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,03
Ersparnis zu Amazon 22% oder 4,47

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden