MacBook Pro: Tastatur der 2016er-Modelle hat wohl diverse Probleme

Apple, Notebook, Laptop, Macbook, MacBook Pro, Apple MacBook Pro 2016 Bildquelle: Apple
Das im vergangenen Herbst vorgestellte und eingeführte MacBook Pro hat diverse Neuerungen mit sich gebracht, eine davon war eine verbesserte Tastatur. Diese hat den so genannten Butterfly-Mechanismus (in einer überarbeiteten Form), der u. a. für Stabilität sorgen soll, wenn man die Taste nicht mittig trifft. Doch laut Nutzern macht diese Lösung nun Probleme. Laut MacRumors bereitet die nicht allseits geliebte Tastatur der neuesten MacBook Pro-Modelle derzeit einigen Nutzern Sorge: Denn die Butterfly-Lösung scheint weniger zuverlässig zu sein. Das geht jedenfalls aus Forenberichten hervor, auch beim Apple-Support melden sich immer mehr Besitzer, die über diverse Funktionsstörungen klagen.

Diverse Probleme

Diese sind unterschiedlicher Natur: So heißt es, dass die Tasten in einigen Fällen gar nicht mehr funktionieren sollen, einige hören "hochklingende" Geräusche und andere beklagen schließlich ein "uneinheitliches" Bediengefühl.


Die meisten Berichte gibt es zu einem Knattern oder Klackern in höherer Tonlage als man es vom Anschlag einer Tatstatur her erwartet. Dazu kommt es aber offenbar nicht sofort, sondern nur wenn das MacBook Pro wärmer ist. Das bestätigen zahlreiche Nutzer, andere wollen dieses Klickgeräusch auch ohne stärkere Hitzentwicklung erlebt haben.

Das Geräusch ist zwar irritierend, aber schränkt die Funktionalität nicht maßgeblich ein. Denn es gibt wohl auch Probleme, bei denen man von mehr als nur einer akustischen Unannehmlichkeit sprechen kann: So soll es in einigen Fällen zu funktionellen Problemen kommen, darunter doppelten Eingaben bestimmter Buchstaben bzw. Tasten, es gibt auch Berichte über Komplettausfälle von Keys.

Verantwortlich ist vermutlich der anfangs erwähnte Butterfly-Mechanismus, da dieser als empfindlich gilt und schon mal besonders allergisch auf Staub reagiert. Apple reagiert wohl zuvorkommend bei etwaigen Beschwerden und tauscht bzw. repariert die betroffenen MacBook Pro-Modelle. Allerdings berichten einige Nutzer auch, dass sie das mehrmals machen mussten, um eine einwandfrei funktionierende Tastatur zu bekommen. OLED, MacBook Pro, Apple MacBook Pro, Touch ID, Apple MacBook Air, MacBook Pro 2016, TouchID OLED, MacBook Pro, Apple MacBook Pro, Touch ID, Apple MacBook Air, MacBook Pro 2016, TouchID MacRumors
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr USB 3.0 Hub,Techole Aluminium 3 Ports USB HUB mit RJ45 Gigabit Ethernet LAN Netzwerkadapter, USB C Adapter USB Verteiler für Mac Chromebook Windows Laptops Ultrabooks PC und weitere GeräteUSB 3.0 Hub,Techole Aluminium 3 Ports USB HUB mit RJ45 Gigabit Ethernet LAN Netzwerkadapter, USB C Adapter USB Verteiler für Mac Chromebook Windows Laptops Ultrabooks PC und weitere Geräte
Original Amazon-Preis
17,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,29
Ersparnis zu Amazon 15% oder 2,69

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden