Erste Infos zum Pentium 6

Prozessoren Der Prescott (Pentium 5) ist noch lange nicht fertig, doch es gibt schon die ersten Infos des Pentiums 6. Der neue Pentium - Codename Tejas ("Freude") - soll im 3 Quartal 2004 auf den Markt kommen. Dieser soll Taktraten ab 4,4 GHz haben und Dual-Channel-DDR-II Speicher unterstützen.



Technische Daten:

L2-Cache: 1.024 KB  
L1-Daten-Cache: 24 KByte 
L1-Instruction-Cache: 16 KByte µOops (Trace)
Fertigungs-Prozess: 90/65 nm  
Front-Side-Bus: 800 & 1066 MHz  
Taktfrequenzen: ab 4,4 GHz  
Sockel: T  
Befehlssatz-Erweiterungen: MMX, SSE, SSE2, PNI, TNI
Unterstütz: Socket T, Dual Channel DDR-II 400/533Mhz, PCI Express x16 & ICH6 mit Grantsdale chipsets
  TNI:
Tejas New Instructions:
New high-performance audio standard, code-named Azalia supporting Dolby digital, multistreaming and improved speech recognition.

Quelle: VRZONE
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden