Google StreetView startet imposanten Rundgang durch Elbphilharmonie

Google, Street View, Kartendienst, Google Street View, Hamburg, Elbharmonie Bildquelle: Google
Während sich in Hamburg die Besucher auf der neu eröffneten öffentlichen Plaza der Elbphilharmonie drängeln, können ab sofort Interessierte weltweit das spektakuläre Gebäude per Google Street View besichtigen. Google hat jetzt die neusten Bilder des Konzerthauses in der HafenCity online gestellt.
Wer heute nicht nach Hamburg kommt kann sich trotzdem an der neu eröffneten Plaza der Elbphilharmonie erfreuen: Google Street View macht es möglich. Das US-Unternehmen hat den Bau der Elbphilharmonie mit seinen zertifizierten Street-View-Fotografen seit längerem begleitet und bietet nun zum Abschluss der Arbeiten an dem Gebäude einen vielfältigen Einblick in den Jahrhundertbau. Es gibt eine Tour durch den großen Konzertsaal und viele Einblicke, die Besuchern erst einmal noch verwehrt bleiben.

Elbphilharmonie Google Street ViewElbphilharmonie Google Street ViewElbphilharmonie Google Street ViewElbphilharmonie Google Street View
Elbphilharmonie Google Street ViewElbphilharmonie Google Street ViewElbphilharmonie Google Street ViewElbphilharmonie Google Street View

Jetzt schon in den Konzertsaal schauen

Der Rundgang in der neuen Elbphilharmonie beginnt bei Google Street View in dem großen Konzertsaal. Dieser ist der Öffentlichkeit noch nicht zugänglich und wird erst am 11. Januar 2017 mit einem Konzert des NDR Symphonieorchesters eingeweiht. Wer möchte, kann mit Street View auch die Fahrt auf der langen Rolltreppe testen, mit der Besucher auf die Plaza und somit zum Konzertgebäude kommen. Anschließend kann man per Street View das Panorama der HafenCity bestaunen oder die Elbphilharmonie mit ihrem angeschlossenen Hotel und Gastronomiebereich weiter erkunden.

Mit der schrittweisen Eröffnung der Elbphilharmonie kommt nun ein Schlussstrich unter die jahrelangen Querelen rund um den Prunkbau. Die Plaza wird heute offiziell für die Öffentlichkeit freigegeben. Dass sich die Arbeiten an den vom Schweizer Architekturbüro Herzog & de Meuron erstellten Bau rein architektonisch gelohnt haben, zeigen jetzt die beeindruckenden Bilder bei Street View.

Google stellt zudem in der Google Arts & Culture App (für Android und iOS) einen virtuellen Rundgang optimiert für das Smartphone zur Verfügung. Dazu gibt es eine Vielzahl von Bildern vom historischen Baugrundstück und von der HafenCity allgemein. Google, Street View, Kartendienst, Google Street View, Hamburg, Elbharmonie Google, Street View, Kartendienst, Google Street View, Hamburg, Elbharmonie Google
Mehr zum Thema: Google Street View
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden