Nintendo Switch: Alle weiteren Details gibt es erst nächstes Jahr

Konsole, Nintendo, Controller, Nintendo Konsole, Nintendo NX, Switch, Nintendo Switch Bildquelle: Nintendo
Der japanische Videospielhersteller Nintendo hat vor knapp einer Woche seine bisher als NX bekannte Konsole Switch per Video vorgestellt. Deren Funktionalität wurde zwar ausführlich gezeigt, die meisten technischen Details sind aber noch offen. Darauf wird man aber noch eine Weile warten müssen, denn die nächsten Informationen zum Gerät wird es erst Anfang 2017 geben.
Das grundsätzliche Konzept von Nintendo Switch ist seit vergangener Woche bekannt: Es ist ein Hybridgerät, das mobil als Tablet-artige Einheit funktioniert und zu Hause in eine Docking-Station geschoben wird, um als Heimkonsole zu fungieren. Die Spiele werden hier nahtlos weitergereicht, man kann also im Wohnzimmer wie unterwegs ein- und dasselbe Game nutzen.

Was man hingegen nicht weiß ist, welche Hardware im Gerät bzw. den beiden Hauptbestandteilen steckt. CPU und GPU liefert Nvidia, mehr als dass es sich dabei um ein Custom-Design handelt, ist aber nicht bekannt. Auch viele weitere grundsätzliche Eigenschaften der Hardware sind völlig unklar, darunter etwa Akkugröße, Bildschirmauflösung der mobilen Einheit, ob es sich dabei um einen Touchscreen handelt uvm.


Ebenfalls unbekannt sind der Preis und das genaue Launch-Datum, vor allem ersteres ist ein großes Fragezeichen, zu dem es in Vergangenheit so manche Spekulation gegeben hat, aber noch keine Andeutung seitens des Herstellers. Auf all diese Informationen werden wir aber noch eine ganze Weile warten müssen.

Nintendo Switch Presentation 2017

Denn das Unternehmen will alles noch Fehlende in der Nacht auf den 13. Januar des nächsten Jahres nachreichen, wie man nun bekannt gegeben hat. In einem "Nintendo Switch Presentation 2017" genannten Event soll alles Wissenswerte zur für März 2017 geplanten Konsole nachgereicht werden. Bis dahin müssen sich Nintendo-Fans auf Funkstille gefasst machen, jedenfalls von offizieller Seite her. Man kann aber wohl davon ausgehen, dass dennoch die eine oder andere interessante Information durchsickern wird.

Siehe auch: Nintendo Switch -Nicht rückwärtskompatibel, kein Second-Screen Konsole, Nintendo, Controller, Nintendo Konsole, Nintendo NX, Switch, Nintendo Switch Konsole, Nintendo, Controller, Nintendo Konsole, Nintendo NX, Switch, Nintendo Switch Nintendo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tipp einsenden