Windows 10: Neues kumulatives Update 14393.321 für PC und Mobile

Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Bildquelle: Microsoft
Microsoft startet den heutigen Oktober-Patchday mit einem kumulativen Update für das Anniversary Update (1607). Die Aktualisierung steht für PC und Windows Mobile zur Verfügung. Zudem gibt es auch Updates für den sogenannten Production Ring.
Neuerungen gibt es in diesem kumulativen Update nicht. Das neue Build für Nutzer, die bereits das Anniversary Update installiert haben trägt die Nummer 14393.321. Alle Änderungen listet Microsoft im Update-Katalog unter KB3194798. Die Einträge in der Update-History und die KB-Einträge sind derzeit noch nicht vollständig beziehungsweise können aktuell nicht abgerufen werden. Microsoft wird das im Laufe des Abends nachpflegen.

Wir werden entsprechend das deutschsprachige Changelog für die Aktualisierung noch nachreichen! Mehr dazu in Kürze. Fertig:

Changelog für 14393.321

  • Dieses Update beinhaltet Qualitätsverbesserungen. Keine neuen Betriebssystemfunktionen werden in diesem Update eingeführt. Wesentliche Änderungen sind:
  • Verbesserte Zuverlässigkeit von Bluetooth und dem Speicherdateisystem.
  • Adressiert ein Problem das Druckertreiber an der korrekten Installation hindert, nachdem das Sicherheitsupdate KB317005 installiert wurde.
  • Adressiert ein weiteres Problem verursacht durch das Sicherheitsupdate KB3167679, das zu Anmelde-Fehler führt, wenn ein falsches Passwort eingegeben wird oder ein neues Passwort nicht den Passwort-Komplexität-Anforderungen entspricht.
  • Adressiert Problem, durch das Benutzer sich ab- und wieder anmelden müssen, bevor Sie die Apps starten können, die unter Verwendung des Windows Installer (MSI) installiert wurden.
  • Verbesserte Unterstützung für Netzwerke durch Hinzufügen neuer Einträge in den Access Point Name (APN) Datenbank.
  • Adressiert ein Problem, durch das eine übermäßige Batterieentladung auf Windows 10 Mobile verursacht wurde, wenn man mit Wi-Fi verbunden war.
  • Adressiert ein Problem, bei dem Fingerabdruck und Iriserkennung manchmal die Anmeldung auf Windows-10 Mobile verhinderten.
  • Adressiert einen Bug, der hohe CPU-Auslastung auf Windows 10 Mobile verursachte.
  • Adressiert weitere Probleme mit Multimedia-Wiedergabe, überarbeitete Sommerzeit , Authentifizierung, Internet Explorer 11 und Windows Shell.
  • Sicherheits-Updates für Microsoft Edge, Internet Explorer 11, Windows-Registry und Diagnose-Hub.
Danke an alle Tippgeber, die das Update schon früh entdeckt haben und uns informierten. Wer die Aktualisierung bereits durchlaufen hat, ist dazu aufgerufen, uns seine Eindrücke mitzuteilen und sich mit anderen Nutzern in den Kommentaren auszutauschen!

Windows 10: Anniversary Update-Verteilung
könnte noch länger dauern
Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren108
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden