Dell XPS 13: Beliebtes Ultrabook bald als "randloses" Convertible?

Gold, Dell XPS 13, Dell XPS 13 9360, Dell XPS 13 Gold Bildquelle: Dell
Der US-Computerkonzern Dell will sein äußerst beliebtes Ultrabook Dell XPS 13, das sich vor allem durch einen extrem schmalen Display-Rand von der Konkurrenz abzuheben versucht, in Form eines Convertible-Notebooks mit umlegbarem Display neu auflegen. Anfang 2017 soll das neue Modell anlässlich der CES erstmals vorgestellt werden.
Wie PCMag unter Berufung auf eine mit Dells Produktplanung vertraute Quelle berichtet, wird das XPS 13 erneut auf das Alleinstellungsmerkmal eines fast randlosen Displays setzen. Das sogenannte "InfinityEdge-Display" soll also auch bei der 2-in-1-Variante des Dell-Notebooks wieder zum Einsatz kommen, so dass nur rund fünf Millimeter zwischen Display und Außenrand des Geräts liegen. Dadurch entsteht die Illusion eines randlosen Bildschirms, schließlich haben normale Notebooks deutlich breitere Ränder. Dell XPS 13 9360Dell XPS 13 9360: Gleicher schmaler Rand, jetzt auch in Gold Durch die Verwendung eines extrem schmalen Randes ergibt sich bei dem neuen Modell des XPS 13 allerdings ein Usability-Problem, schließlich würde der Anwender den Touchscreen bei umgelegtem Display mit den Fingern berühren, sobald er das Gerät im Tablet-Betrieb in den Händen hält. Wie und ob Dell durch eine Software-basierte Erkennung verhindern kann, dass dadurch Probleme entstehen, ist aktuell noch offen.

Dell XPS 13 9360Dell XPS 13 9360Dell XPS 13 9360Dell XPS 13 9360

Die technische Basis der Neuauflage des Dell XPS 13 bilden künftig die neuen Intel Core-Prozessoren der siebten Generation auf Grundlage der "Kaby Lake"-Architektur. Diese sind seit kurzem auch in der aktualisierten Ausgabe des XPS 13 im Einsatz, die inzwischen auch in einem goldfarbenen Design daherkommt, aber noch im klassischen Clamshell-Formfaktor gehalten ist.

Aus der Einführung eines Convertible-Modells des XPS 13 ergibt sich die Frage, ob es das Gerät dann auch weiterhin in einer Variante mit Non-Touch-Display geben wird. Aktuell gibt es neben der Touch-Version mit extrem hochauflösendem Display auch eine Ausgabe ohne Touch mit matter Oberfläche und Full-HD-Auflösung, die deutlich erschwinglicher ist. Gerade bei Anwendern, die ein langlebiges, hochwertiges Notebook suchen, das auch im Freien noch gut ablesbar ist, ist diese Variante beliebt. Gold, Dell XPS 13, Dell XPS 13 9360, Dell XPS 13 Gold Gold, Dell XPS 13, Dell XPS 13 9360, Dell XPS 13 Gold Dell
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr XOMAX Autoradio mit 25cm Video Bildschirm DVD CD USB SD 1DIN
XOMAX Autoradio mit 25cm Video Bildschirm DVD CD USB SD 1DIN
Original Amazon-Preis
179
Im Preisvergleich ab
179
Blitzangebot-Preis
139
Ersparnis zu Amazon 22% oder 40

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden