Oculus Touch Controllerset ab Montag endlich im Vorverkauf

VR, Mark Zuckerberg, Oculus Rift, Oculus, Oculus Santa Cruz Bildquelle: Oculus
Hardware, Software, Inhalte: Der VR-Pionier Oculus lädt in dieser Woche zur mittlerweile dritten Auflage der Entwicklerkonferenz und Hausmesse Oculus Connect ein und kündigte in einem Rundumschlag in allen wichtigen Bereichen der VR-Entwicklung Neuerungen an. Dazu gehört das Projekt Santa Cruz, Oculus Touch und die ersten Hollywood-Filme für VR.
Facebook-CEO Mark Zuckerberg, der Oculus vor zwei Jahren aufgekauft hatte, eröffnete gestern nach einer kurzen Einführung durch Oculus-Chef Brendan Iribe die dritte Oculus Connect Konferenz in San Jose. VR, so Zuckerberg, werde von Oculus als die "nächste Computing Plattform" gesehen und sein Unternehmen tue alles dafür, die Visionen nun auch in die Tat umzusetzen. Zuckerberg kündigte dabei an, dass das langerwartete Hand-Controllerset Oculus Touch noch in diesem Jahr ausgeliefert wird.

Oculus RiftOculus RiftOculus RiftOculus Rift

Touch

Das Hand-Controllerset für die VR-Brille Rift soll für 199 US-Dollar noch in diesem Jahr erhältlich sein. Der geplante Auslieferungstermin ist der 6. Dezember, der Vorverkauf startet bereits am kommenden Montag, 10. Oktober. Vorbesteller erhalten als Bonus zwei Spiele, "VR Sports Challenge" und "The Unspoken". Zudem wird es für die Controller noch einen zusätzlichen Sensor geben, der genaues Roomscale-Tracking ermöglicht und 79 US-Dollar kosten soll.

Oculus Santa Cruz

Zuckerberg gewährte zudem einen Blick auf einen Prototypen von Oculus. Wer sich schon gefragt hat, wie die Lösung zwischen Smartphone-VR-Headset und Desktop-unterstützter Datenbrille aussieht, bekommt nun die Antwort. Unter dem Projektnamen Santa Cruz entwickelt Oculus sein erstes Standalone-VR-Headset. Es basiert auf Rift und kommt mit einem eigenen Prozessor, der aktuell am Hinterkopf befestigt wird. Dort sitzt auch eine Kühleinheit. Gestern durften die ersten Medienvertreter bereits testen, Aufnahmen waren aber strengstens untersagt (via Mashable). Dazu, wann die Standalone-Variante marktreif sein wird, wurde aber noch nichts gesagt.


Inhalte

Stattdessen gab es einen Ausblick auf weitere hochklassige Inhalte für VR-Brillen. So wird im kommenden Jahr mit Blade Runner 2049 der Klassiker von Ridley Scott mit Harrison Ford und Rutger Hauer als einer der ersten Hollywood-Streifen komplett in das VR-Erlebnis eintauchen. Zudem kündigte Oculus neue Content-Partnerschaften an, unter anderem soll es weitere Filme von Disney und eine Vielzahl an speziell entwickelten neuen Spielen geben.

Kein Auftritt für Firmengründer Luckey

Zur Eröffnungs-Keynote gesellte sich zu Oculus CEO Brendan Iribe in diesem Jahr von den Firmenbossen nur der Inhaber Mark Zuckerberg - Firmengründer Palmer Luckey glänzte durch Abwesenheit. Luckey blieb bislang in diesem Jahr übrigens komplett im Hintergrund. Warum das so war, führte gestern noch gleich zu diversen Spekulationen. Zuletzt hatte Luckey einige zweifelhafte Medienauftritte hinter sich gebracht und war mit der Berichterstattung über seine Person als Donald-Trump-Unterstützer negativ aufgefallen. Sicherlich ist seine Abwesenheit kein Zufall, sondern viel mehr eine bewusste Entscheidung um der Firma durch das Privatleben nicht weiter zu schaden.

Siehe auch: Oculus kriecht zu Kreuze: Gründer und Top-Manager entschuldigen sich VR, Mark Zuckerberg, Oculus Rift, Oculus, Oculus Santa Cruz VR, Mark Zuckerberg, Oculus Rift, Oculus, Oculus Santa Cruz Oculus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Facebook-Film im Preis-Check

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Interessante Links zu diesem Thema

Tipp einsenden