Skype Teams startet schon bald als public Beta in Office 365

Microsoft, Messenger, Skype, Skype Teams, Teams Bildquelle: MSPowerUser
Microsoft bereitet einem neuen Bericht zufolge die öffentliche Beatphase für Skype Teams vor. Skype Teams soll nach dem durch Bill Gates verhinderten Übernahmeversuch der Messaging-App Slack durch Microsoft das Konkurrenz-Angebot des Software-Giganten für Unternehmen werden.
Erst Anfang des Monats gab es einen Einblick in einigen interne Details zum geplanten Slack-Konkurrenten von Microsoft. Nun folgt von der IT-Newsseite Petri ein interessantes Follow-Up. Demnach sind die Arbeiten bei Skype Teams schon so weit vorangekommen, dass man die Messaging-Anwendung bereits an erste ausgewählte Tester verteilt hat. Die Versuche laufen scheinbar sehr befriedigend, sodass Nutzer bald mit auf den Testzug aufspringen können.
Skype TeamsSkype Teams erinnert optisch stark an Slack... Skype Teams...auch Emojis kommen in Skype Teams.

Public Beta

Intern hat Microsoft bereits rund 18 Monate an Skype Teams gearbeitet. Immer wieder waren entsprechende Details dazu an die Öffentlichkeit gedrungen. Nun soll das Entwickler-Team dabei sein, einen groß angelegten öffentlichen Test zu finalisieren. Eine public Beta soll laut Petri schon bald starten können.

Skype Teams wird als Teil von Office 365 in die Business-Cloud-Variante von Office integriert. Von dort aus sollte dann auch die öffentliche Betaphase zugänglich sein.

Lync-Aus kam für viele Firmen zu plötzlich

Laut den derzeit zusammengetragenen Informationen könnte Skype Teams ein Nachfolger für Skype für Business und damit auch für Lync werden. Firmen die von Lync zu Skype für Business wechseln mussten, warten schon seit dem Lync-Aus 2015 auf eine neue, tauglichere Variante eines Business-Messengers. Skype Teams soll das Chatten in verschiedenen Gruppen als sogenannte "Channels" unterstützen und viele bekannte Skype-Features in einer verbesserten Variante mitbringen.

Apps für Alle

Skype Teams für Windows 10 PC soll als erstes fertiggestellt werden. Microsoft arbeitet laut der Gerüchteküche aber auch an einer Web-App, die die Team-Kommunikation geräteübergreifend ermöglichen soll. Zudem sind auch mobile Apps für Android, iOS und Windows 10 Mobile geplant, damit Unternehmen Skype Teams universell einsetzen können. Für den Erfolg eines solchen Tools wäre es besonders wichtig, die meistgenutzten Betriebssysteme bedienen zu können.

Siehe auch: Skype Teams soll beliebten Team-Messenger Slack übertrumpfen Microsoft, Messenger, Skype, Skype Teams, Teams Microsoft, Messenger, Skype, Skype Teams, Teams MSPowerUser
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:50 Uhr AGPtek 4K x 2K Full HD HDMI Switch mit IR-Fernbedienung| 4 Port HDMI Umschalter | PiP für PCs XBOX-TVs | unterstützt Ultra-HD-3D-1080P
AGPtek 4K x 2K Full HD HDMI Switch mit IR-Fernbedienung| 4 Port HDMI Umschalter | PiP für PCs XBOX-TVs | unterstützt Ultra-HD-3D-1080P
Original Amazon-Preis
38,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,39
Ersparnis zu Amazon 22% oder 8,60
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden