Galaxy Note 7: Samsung hat auch zahlreiche Trittbrettfahrer erwischt

Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Galaxy Note 7, Explosion, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Bildquelle: Reddit/Crushader
Es gibt zahlreiche Fälle von "explodierenden" Akkus beim Samsung Galaxy Note 7, diese haben zu einer Rückruf- bzw. Austauschaktion geführt. Doch nicht alle waren auch tatsächlich echt: Denn so einige Besitzer eines Geräts haben versucht - aus welchen Gründen auch immer - die mediale Aufmerksamkeit in so etwas wie betrügerischer Absicht auszunutzen.
Samsung hat bereits zahlreiche Zwischenfälle von Samsung Galaxy Note 7-Geräten, deren Akkus sich entzünden oder "explodieren", bestätigt. Die Folge war bekanntlich ein Austauschprogramm, bei dem der Konzern weltweit mehrere Millionen betroffene Geräte gegen neue ersetzt, diese Aktion läuft mittlerweile auf Hochtouren.

Dabei haben aber einem Bericht von ZDNet zufolge auch etliche Besitzer einwandfrei funktionierender (oder selbst beschädigter) Geräte versucht, ein neues Gerät zu bekommen. Und zwar haben sie wohl versucht, einen Vorfall vorzutäuschen. Laut dem Bericht hat man bisher 26 derartiger Falschmeldungen registriert.


26 Falschberichte

Von den 26 Meldungen konnte in zwölf Fällen kein Fehler gefunden werden. Sieben Mal konnte man die angeblich Betroffenen nicht erreichen und drei haben behauptet, dass sie das beschädigte Gerät weggeworfen haben. Gerade bei den letzten Fällen kann man wohl stark annehmen, dass hier jemand versucht hat, ein zweites Note 7 zu bekommen.

Drei der falsch gemeldeten Fälle wurden in Südkorea registriert, zwei in Frankreich, jeweils einer in unter anderem Großbritannien, Kanada und Tschechien. Aus dem deutschsprachigen Raum sind hingegen keine derartigen Versuche bekannt.

Erwähnt werden auch einige Beispiele für solche Tricksereien: So hat etwa ein Kanadier im Internet ein Bild eines verbrannten Galaxy Note 7 gefunden, dieses an den Hersteller geschickt und behauptet, es wäre seines. Ein Besitzer aus Singapur hat die Story aufgetischt, dass sein Phablet während einer Autofahrt Feuer gefangen und er es daraufhin aus dem Fenster geworfen hat. Beweisen konnte er das nicht. Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Galaxy Note 7, Explosion, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Samsung, Samsung Galaxy, Akku, Galaxy Note, Samsung Galaxy Note 7, Galaxy Note 7, Explosion, Samsung Galaxy Note7, Brandgefahr Reddit/Crushader
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
Original Amazon-Preis
299
Im Preisvergleich ab
299
Blitzangebot-Preis
249
Ersparnis zu Amazon 17% oder 50

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden