Niantic-Chef träumt von Pokémon Go auf "Cyber-Kontaktlinsen"

App, Nintendo, Pokemon Go, Pokemon, Niantic Labs
Pokémon Go hat einen phänomenalen Start gehabt, in den letzten Tagen ist der Hype aber etwas zurückgegangen, auch weil Entwickler Niantic durch einige eher unglückliche Entscheidungen aufgefallen ist. Der Chef von Niantic, John Hanke, denkt aber schon (viel) weiter und träumt von der Zukunft derartiger Augmented-Reality-Spiele.

Phänomen Pokémon Go

John Hanke ist dieser Tage ein gefragter Mann. Der CEO von Pokémon Go-Entwickler Niantic Labs hat einiges in Bezug auf das Augmented-Reality-Spiel zu erklären, unlängst brachte man Fans mit der Abschaltung von Tracker-Seiten gegen sich auf. Gleichzeitig führte man nämlich auch noch Änderungen an der App durch, die ein Auffinden der virtuellen Wesen weiter erschwert haben.

Hanke sprach in einem aktuellen ausführlichen Interview mit der LA Times aber weniger über die Probleme, sondern lieber über das Phänomen selbst und seine Zukunftsvisionen. Dazu zählen die Ideen, die Startups im Zusammenhang mit dem Spiel und Augmented Reality-Technologien haben, Niantic selbst will auch in diese investieren. Komplette Infografik jetzt durch Anklicken anzeigenInfografik: Pokemon Go wird die erfolgreichste App aller Zeiten

Science-Fiction-Visionen

Pokémon Go-Versionen kann sich Hanke schon jetzt für AR-Lösungen wie Magic Leap oder Microsofts HoloLens vorstellen. Aber das ist nicht das, wovon Hanke, der eigenen Angaben nach ein glühender Science-Fiction-Fan ist, eigentlich träumt: Denn das sind Kontaktlinsen, die mit dem Internet verbunden sind und auf denen Augmented-Reality-Overlays eingeblendet werden können.

Derartige Cyberpunk-artige Kontaktlinsen würden dann natürlich den Blick auf das Smartphone ersetzen oder diesen ersparen, weil man alles direkt im Sichtfeld hat. Hanke, der zum Entwicklerteam von Google Glass gezählt hat, ist sich auch sicher, dass es solche Linsen noch zu unseren Lebzeiten geben werde.

Siehe auch: Pokémon Go - Niantic äußert sich zur Abschaltung von Tracker-Seiten

Pokémon GO für Android Pokémon GO für iOS
App, Nintendo, Pokemon Go, Pokemon, Niantic Labs App, Nintendo, Pokemon Go, Pokemon, Niantic Labs
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Tipp einsenden