Windows 10 Anniversary Update: Die zehn wichtigsten Änderungen

7. Durchbruch für Microsoft Edge?

Neben Cortana und dem Startmenü wurde auch besonders Microsofts IE-Nachfolger Edge überarbeitet.
Windows 10 Anniversary Update: Die zehn wichtigsten ÄnderungenPraktisch: Notizen auf Webseiten

Endlich da: Erweiterungen

Endlich ist es soweit: Nach fast einem Jahr gibt es für Microsoft Edge auch Extensions, mit denen man den Browser um interessante Funktionen erweitern kann. Besonders nennenswert sind hier natürlich Klassiker wie Evernote und LastPass. Die findet man in Edge nach einem Klick aufs Zahnradsymbol, Erweiterungen und Erweiterungen aus dem Store abrufen. Noch sind die Extensions etwas rar gesät, doch in den ersten Wochen nach Launch dürften so einige neue Erweiterungen folgen.

Notizen für Internetseiten

Wenn eine Webseite besonders gut gefällt oder man sich etwas für später merken möchte, dann sollte man auf das Notizsymbol in Edge tippen: Danach ist eine Farbe zu wählen und Bereiche einer Webseite entweder mit der Maus, dem Stift oder dem Finger zu markieren. Speichern lassen sich die Notizen dann entweder unter OneNote oder in der Leseliste.
Windows 10 Anniversary Update: Die zehn wichtigsten ÄnderungenFür später bzw. offline speichern

Offlinespeicherung

Wer oft komplett offline unterwegs ist, der kann Internetseiten auch vollständig abspeichern: Dazu klickt man einfach auf das Favoritensymbol, auf Leseliste und dort auf Hinzufügen. Um die Internetseite später ohne Internetverbindung zu lesen, ist auf das Icon für die Leseliste (drei waagerechte Striche) zu klicken und dort der Eintrag der abgespeicherten Seite auszuwählen. Schon wird sie ohne Verzögerung direkt von der Festplatte geladen.

Stromsparendes Streaming

Der Vorteil, wenn die Browserentwickler direkt unter einem Dach mit den Betriebssystementwicklern sitzen: Im Windows 10 Anniversary Update hält Edge beim Betrachten von Videos oder Streams (z.B. Netflix) länger durch als konkurrierende Browser wie Chrome, Opera oder Firefox. Laut Microsofts eigenen Aussagen sogar bis zu 70% (im Vergleich zu Chrome). Windows 10 Anniversary Update: Die zehn wichtigsten ÄnderungenWeiterer Sargnagel für Flash

Weg mit Flash

Flash stirbt nun endgültig aus: In Edge werden die ressourcenhungrigen Flash-Elemente einer Webseite automatisch pausiert. Mit dem Anniversary Update lässt sich Flash aber auch komplett ausschalten, sodass am Ende noch mehr Akkulaufzeit und Systemressourcen eingespart werden.
Mehr zum Thema: Windows 10
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren223
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden