Windows 10 Mobile: Action Center bald mit Helligkeitsregler & Ordnung?

Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Redstone 2, Action Center, Info Center, Windows 10 Mobile Redstone 2 Bildquelle: MSPowerUser
Microsoft bereitet offenbar eine Überarbeitung des Action Centers von Windows 10 Mobile vor, das mit einer kommenden Version des mobilen Betriebssystems eine Neuordnung der Bedienelemente erfahren könnte. Dies geht aus einem internen Dokument hervor, das jetzt offenbar an die Öffentlichkeit gelangt ist.
MSPowerUser hat nach eigenen Angaben zwei Fotos zugespielt bekommen, die ein internes Dokument zeigen, in dem Vorschläge für die Veränderungen im Benachrichtungs-Bereich von Windows 10 Mobile zu sehen sind. Die Änderungen scheinen durchaus über die Neuordnung von Symbolen hinaus zu gehen, wobei sich die Optik durchaus dem annähert, was man von Android-Geräten kennt. Windows 10 Mobile "Redstone 2" Action Center ÜberarbeitungMicrosoft überlegt offensichtlich, dem Action Center... Laut dem internen Papier bleiben am oberen Rand des geöffneten Action Centers in der ersten Stufe die Schnellzugriffsfunktionen für den Umgang mit WLAN, Bluetooth, Flugmodus und ähnlichem in Form viereckiger Schaltflächen erhalten. Darunter sind allerdings nunmehr runde Schaltflächen zu sehen, die den schnellen Zugriff auf einige andere Funktionen ermöglichen. Konkret werden Kamera, Verbinden, Notiz und Alle Einstellungen genannt. Windows 10 Mobile "Redstone 2" Action Center Überarbeitung...von Windows 10 Mobile ein neues Design zu geben Außerdem wird ein Slider vorgeschlagen, mit dem der Nutzer zu jedem Zeitpunkt die Display-Helligkeit flexibel regeln können würde. Bisher bietet Microsoft zwar eine Möglichkeit, die Helligkeit im Action Center, das hierzulande als Info Center bezeichnet wird, zu ändern, doch kann der Nutzer dabei nur aus einer kleinen Zahl verschiedener Stufen wählen.

Die neuen runden Menüelemente sind Anzeichen einer Trennung der Inhalte in "Aktionen" und "Schalter" und gehen angeblich auf interne Rückmeldungen von Microsoft-Mitarbeitern zurück. Sie sollen angeblich einen logischeren Aufbau des Action Centers bieten. Bisher werden lediglich viele Schalter auf einmal angeboten, wobei man schnell den Überblick verlieren kann.

Noch ist man sich bei Microsoft wohl nicht ganz im Klaren darüber, ob die Veränderungen umgesetzt werden sollen, oder in dieser Form Bestand haben. Wie die Bilder deutlich machen, handelt es sich vorerst um Entwürfe. Wenn eine Einführung tatsächlich erfolgen sollte, dann natürlich frühestens mit Windows 10 Mobile "Redstone 2", das im Frühjahr 2017 erwartet wird und mit dem der Fokus der Entwicklung nach einer Pause in diesem Jahr auch wieder auf die mobile Ausgabe von Windows 10 verlagert wird. Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Redstone 2, Action Center, Info Center, Windows 10 Mobile Redstone 2 Windows 10, Windows 10 Mobile, Redstone, Redstone 2, Action Center, Info Center, Windows 10 Mobile Redstone 2 MSPowerUser
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden