Ab heute public Beta für iOS 10 & macOS Sierra, so ist man dabei

MacOS Apple startet ab heute die öffentliche Beta-Phase für die ab Herbst verfügbaren Updates auf iOS 10 und macOS Sierra. Teilnehmen kann jeder mit einer Apple-ID und einem Gerät, das von dem jeweiligen OS unterstützt wird. Für iOS sind das alle Geräte ab dem iPhone 5, iPad mini 2 und iPad 4.
Die public Beta ist kostenlos und startet heute neben den bereits laufenden Test-Versionen aus dem Apple Developer Programm. Während für Entwickler bereits jeweils die zweite Beta-Version für iOS 10 und macOS Sierra zur Verfügung steht, folgt nun die jeweils erste public Beta. Für die public Betas wurden bereits die ersten gemeldeten Bugs behoben, viele Fehler ausgemerzt und das System auf Stabilität getrimmt. Dennoch sind die Beta-Versionen wie üblich keine für den laufenden Normalbetrieb empfohlenen Betriebssysteme.

iOS 10: Viele kleine NeuerungeniOS 10: Viele kleine NeuerungeniOS 10: Viele kleine NeuerungeniOS 10: Viele kleine Neuerungen
iOS 10: Viele kleine NeuerungeniOS 10: Viele kleine NeuerungeniOS 10: Viele kleine NeuerungeniOS 10: Viele kleine Neuerungen

Registrieren und loslegen

Beim Apple Beta Software Programm mitzumachen ist ganz einfach. Über eine Registrierungsseite (beta.apple.com/sp/de/betaprogram/) kann man sich mit Hilfe der Apple ID anmelden. Dort werden die Geräte dann mit dem Account verknüpft, anschließend werden die Geräte bei Verfügbarkeit einer neuen Beta-Version automatisch benachrichtigt. Apple erläutert alle dafür nötigen Schritte nach der Anmeldung. Bei großem Andrang auf die Apple-Server kann es dabei allerdings immer mal etwas haken und Verzögerungen geben.

Siehe auch: Apple startet mit iOS 10 virtuellen Organspendeausweis in den USA

Die öffentliche Beta erhält man nach der erfolgten Registrierung und Verknüpfung per OTA-Update (Over The Air) direkt auf das iPhone oder iPad. Die erste public Beta für macOS Sierra wird dann noch heute über den Mac App Store verfügbar sein, über die Apple-Registrierung erhält man dafür einen Einlösecode und kann von beta.apple.com/sp/de/betaprogram/ aus die Installation starten. Die erste public Beta für iOS basiert auf der zweiten Entwickler-Version von iOS 10, und auch für macOS nutzt Apple die erst in dieser Woche ausgelieferte zweite Entwickler-Beta.

Nachtrag: Die Auslieferung hat begonnen, die öffentliche Beta-Versionen können jetzt installiert werden.
iOS 10: Viele kleine NeuerungenDas Rollout für iOS ist gestartet, nach Verknüpfung... iOS 10: Viele kleine Neuerungen... kann iOS 10 geladen und installiert werden.
Für die erste public Beta am Mac gibt es einen Einlösecode, anschließend kommen die Updates automatisch über den Mac App Store: macOS sierraAuch die Beta-Version für macOS Sierra ist gestartet.
iOS 10-Vorschau:
App-Store-Umbau und Werbung in der Suche
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

Tipp einsenden